Helga Quast leitet jetzt Senioren Union Winsen

Der Vorstand der Senioren Union Winsen (v. li.): Hans Stell, Wolfgang Herold, Monika Dymel, Erna Aust, Helga Quast, Burghard Quast und Rudolf Meyer. Es fehlt Jürgen Vogels
  • Der Vorstand der Senioren Union Winsen (v. li.): Hans Stell, Wolfgang Herold, Monika Dymel, Erna Aust, Helga Quast, Burghard Quast und Rudolf Meyer. Es fehlt Jürgen Vogels
  • Foto: Senioren Union Winsen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Helga Quast ist neue Vorsitzende der Senioren Union Winsen. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde sie mit großer Mehrheit zur Nachfolgerin von Monika Dymel gewählt, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wahl gestellt hatte.
Als stellvertretender Vorsitzender wurde Rudolf Meyer gewählt. Monika Dymel fungiert als Schriftführerin, Kassenabrechnung und Mitgliederverwaltung übernimmt Burghard Quast. Zu Beisitzern wurden Erna Aust, Hans Stell, Jürgen Vogels und Wolfgang Herold gewählt.
In ihrem letzten Jahresrückblick als Vorsitzende berichtete Monika Dymel von einem positiven Verlauf von 2017. Es gab 21 Veranstaltungstermine mit zusammengerechnet 864 Teilnehmern. "Das ist eine gute Resonanz", freute sich Monika Dymel und hoffte, dass auch 2018 so erfolgreich verlaufen möge. Als Veranstaltungsorte stehen das City Café und die Brasserie in Winsen zur Verfügung, alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Die Senioren Union Winsen zählte zum Jahresende 86 Mitglieder. Beitreten kann jeder, der das 60. Lebensjahr oder schon früher die Rente erreicht hat.
- Infos unter www.cdu-winsen.de,

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.