Landkreis Harburg
Kreisverwaltung ist ab Montag geschlossen

Landrat Rainer Rempe lässt die Kreisverwaltung ab Montag schließen
  • Landrat Rainer Rempe lässt die Kreisverwaltung ab Montag schließen
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Winsen. Der Landkreis Harburg ergreift angesichts der zunehmenden Zahl von Corona-Erkrankungen eine weitere Vorsichtsmaßnahme: Ab Montag, 16. März, ist der freie Zugang zu allen Gebäuden der Kreisverwaltung nicht mehr möglich. Der Zutritt zu den Dienstgebäuden kann ab sofort nur noch nach telefonischer Anmeldung und mit Termin erfolgen. Das betrifft auch den BürgerService mit der Kraftfahrzeugzulassungsstelle. Die Kreisverwaltung bittet die Bürger kritisch zu prüfen, ob ein Anliegen nicht zu verschieben beziehungsweise telefonisch oder online zu erledigen ist.
"Oberste Priorität muss in der jetzigen Situation der Schutz unserer Bürger, aber auch unserer Mitarbeiter haben. Wir müssen alles daran setzen, dass sich die Ausbreitung des Virus verlangsamt", sagt Landrat Rainer Rempe (CDU).
Die Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen des Landkreises sind für dringende Anliegen erreichbar. Termine können über die Telefonnummer 04171-6930 oder die 115 vereinbart werden. Die Bürger werden außerdem gebeten, sich bevorzugt schriftlich, per E-Mail oder über das Serviceportal an die Kreisverwaltung zu wenden.
Auch die öffentlich zugängliche Kantine, die Brasserie, ist ab Montag geschlossen.
In vielen Bereichen der Kreisverwaltung wird die besondere Lage und die damit verbundene massive Arbeitsbelastung zu Einschränkungen führen. Das gilt insbesondere im Gesundheitsamt. So werden die regulären Schuleingangsuntersuchungen abgebrochen und bis auf Weiteres nicht wieder aufgenommen. Statt die Kinder wie geplant in den Schulen zu untersuchen, werden die Mitarbeiter zur Unterstützung der Mitarbeiter des Infektionsschutzes im Gesundheitsamt eingesetzt. Aus den gleichen Gründen kann es auch bei allen anderen regulären Aufgaben des ärztlichen und amtsärztlichen Dienstes zu erheblich verlängerten Bearbeitungszeiten kommen. So sind auch die im Gesundheitsamt regelmäßig durchgeführten Belehrungen bis auf Weiteres abgesagt. Der Landkreis bittet um Verständnis.

Lesen Sie auch:
Vorsicht bei der Rückkehr aus dem Urlaub

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen