Online-Reihe des Kirchenkreises in der Passionszeit
Andachten mit Popkantor zu Liedern von Paul Gerhardt

Popkantor Jens Pape

ce. Winsen. "Mit Liedern von Paul Gerhardt durch die Passionszeit" ist der Titel einer Andachtsreihe, die der Kirchenkreis Winsen jetzt anbietet. In wöchentlichen Kurzpredigten spricht Superintendent Christian Berndt jeweils über ein Werk des Liederdichters Gerhardt (1607 - 1676). Popkantor Jens Pape vertont die Stücke durch Klavier und Gesang.
Immer am Samstagvormittag werden die Andachten unter www.kirchenkreis-winsen.de veröffentlicht, das letzte der etwa zehnminütigen Videos erscheint am Karsamstag. Bislang sind Andachten zu den Liedern "Die güldne Sonne“, "Befiehl du deine Wege“ und "Ich steh an deiner Krippen hier“ abrufbar. Es folgt u.a. noch das nicht weniger bekannte "Geh aus mein Herz und suche Freud“. "Ich finde die Texte von Paul Gerhardt zutiefst menschlich und absolut zeitlos. Aus seinen Worten und Bildern spricht ein tiefes, anrührendes und mitreißendes Gottvertrauen", so Jens Pape. "Solche Texte zu singen und zu hören, ist Balsam für die Seele."
Paul Gerhardt erlebte seine frühe Jugend und den Großteil seines Erwachsenenlebens während des 30-jährigen Krieges. In seinen Liedern drückt er sein Vertrauen durch seinen Glauben auch in schwierigsten Zeiten aus.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.