Britta Keller startet Kunstflashmob-Reihe in Salzhausen

Lädt zum kreativen Flashmob ein: die Salzhäuser Künstlerin Britta Chr. Keller
  • Lädt zum kreativen Flashmob ein: die Salzhäuser Künstlerin Britta Chr. Keller
  • Foto: archiv/Keller
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. "In Bewegung“ lautet das diesjährige Thema des Kultursommers im Landkreis Harburg. Zwischen April und September finden dazu verschiedenste Kulturveranstaltungen statt. Auch die freischaffende Künstlerin und Kulturvermittlerin Britta Chr. Keller aus Salzhausen ist wieder mit dabei. Sie bewegt sich mit ihrer Kunst durch den Landkreis, sucht an sechs Terminen sechs verschiedene Orte auf und setzt sich mit Ihnen künstlerisch auseinander. Dies geschieht mit Fotografie, Malerei, Zeichnung, Landart oder Dichtung - die Inspiration erfolgt vor Ort aus dem Moment.
Am  Samstag, 21. April, steht das Thema "Weite Wiesen“ aus dem Programm, und Schauplatz ist die "Lütt Chaussee" in Salzhausen. In der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr befindet sich dort das Freiluftatelier. Außer weiten Wiesen gibt es dort viel erblühende Vegetation, eine tolle Aussicht auf Salzhausen, knorrige Bäume, wasserführende Gräben und verschiedenste Lebewesen. Alle Kreativen sind herzlich eingeladen, sich an dem Kunstflashmob zu beteiligen. Im Mittelpunkt steht dabei das wohlwollende Miteinander und die respektvolle Neugier, mit der der Ort erkundet und durch das Tun wertgeschätzt wird. Auch Besucher sind herzlich willkommen, den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu blicken und mitzumachen. Laien, die eine Unterweisung in Pleinairmalerei wünschen, melden das bitte vorher an. Zum Ende des Kultursommers wird es eine gemeinsame Ausstellung der Werke geben.
Weitere Termine sind: 26.Mai (Thema "Am Fluss"), 23. Juli (Garten und Architektur), 21 Juli (Im Wald), 18. August (Einmal Alles) und 22. September (Berg und Tal). Die genauen Treffpunkte werden jeweils bei einer Anmeldung unter Tel. 04172 - 962798 oder per E-Mail unter pinselundstein@t-online.de bekanntgegeben. Den Verlauf der Aktion können Interessierte auf der Seite brittakellerbilder.wordpress.com verfolgen, Echtzeit-Informationen gibt es bei Twitter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.