"Die Bildermacher" stellen neue Arbeiten im Winsener Rathaus aus

ce. Winsen. Malerische Motive wie das Winsener Schloss, die Hamburger Speicherstadt, "Zerborstene Welt" und "Lieblingsinsel" sind zu sehen in der jüngsten Ausstellung der Kreativ-Gruppe „Die Bildermacher“, die noch bis Freitag, 22. April, in der Bürgerhalle des Winsener Rathauses zu den Öffnungszeiten besichtigt werden kann. Die vielseitigen Exponate sind als Spachtelarbeiten, Acryl- und Ölbilder sowie in Aquarell- und Temperafarben gemalt. Originell sind die Bilder, die Themen wie Löwenzahn oder Rittersporn in ihrer doppelten Bedeutung darstellen.
"Die Bildermacher" ist eine seit der Landesgartenschau 2006 bestehende Gruppe örtlicher Malerinnen und Maler. Diese stellen regelmäßig zweimal im Jahr ihre Arbeiten aus - im Frühjahr in der Bürgerhalle und im Herbst in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.