Nordsee, Harz und Mittelmeer
Ferienprogramm der Kreisjugendpflege ist online

Kinder und Jugendliche reisen mit der Kreisjugendpflege nach Otterndorf, Istrien oder Barcelona
  • Kinder und Jugendliche reisen mit der Kreisjugendpflege nach Otterndorf, Istrien oder Barcelona
  • Foto: stock.adobe.com/Sergey Novikov
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Landkreis Harburg. Damit in den kommenden Sommerferien keine Langeweile aufkommt, bietet die Jugendpflege des Landkreises Harburg für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren wieder attraktive Ferienfreizeiten in Deutschland, Kroatien, Italien und Spanien an. Die Kreisjugendpflege hat das Programm nun veröffentlicht. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Interessierte Eltern sollten schnell sein – die Plätze sind begrenzt.

Ein neugestalteter Flyer zu den Angeboten liegt in Gemeindeverwaltungen im gesamten Kreisgebiet aus und kann auch unter www.landkreis-harburg.de/ferienfreizeiten2021 herunterladen werden. „Wir hoffen sehr, dass viele Kinder und Jugendliche nach der Corona-bedingt abgesagten Freizeitsaison diesen Sommer wieder viel Freude an den tollen Freizeiten haben werden“, sagt Kreisjugendpfleger Kai Schepers.

Die Kreisjugendpflege hat ein attraktives und vielfältiges Angebot für alle Altersklassen auf die Beine gestellt:
An die Elbmündung nach Otterndorf geht es für die Acht- bis Zehnjährigen.
Kinder und Jugendliche von zehn bis zwölf Jahren fahren in den Ostharz,
die Elf- bis 13-Jährigen reisen mit der Bahn nach Sylt an die Nordsee.
Ans Mittelmeer geht es zum Strandurlaub nach Istrien in Kroatien für die 13- bis 15-Jährigen,
nach Spanien in die Nähe von Barcelona (14 bis 16 Jahre) und
in Italien an die Strände der Toskana (15 bis 17 Jahre).

Die Sommerreisen umfassen zwischen 20 und 26 Plätze – Interessenten sollten sich also schnell entscheiden. Die Kinder und Jugendlichen werden von einem Team ehrenamtlicher Betreuer begleitet. Bei geringem Familieneinkommen können Zuschüsse für die Teilnahmebeiträge beantragt werden.
• Infos zu den Ferienfreizeiten sowie Anmeldeunterlagen gibt es unter www.landkreis-harburg.de/ferienfreizeiten2021. Auf Wunsch werden sie auch per Post zugeschickt. Für Fragen sind die Mitarbeiter der Kreisjugendpflege unter Tel. 04171 – 693479 erreichbar.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.