Gesprächsgruppe für Frauen nach Trennung und Scheidung

ce. Winsen. Eine neue Gesprächsgruppe für Frauen nach Trennung oder Scheidung bietet die Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes in Winsen (Im Saal 27) ab 16. Oktober an fünf Donnerstagabenden jeweils von 20 bis 21.30 Uhr an. Gruppenleiterin ist die Diplom-Sozialpädagogin und systematische Beraterin Sandra Hagemann. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird jedoch um eine kleine Spende für die Lebensberatung gebeten. - Anmeldung bis 9. Oktober bei der Lebensberatung unter Tel. 04171 - 63978 oder per E-Mail unter lebensberatung-winsen@t-online.de.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.