Band "Danube's Banks" heizt im Winsener Marstall ein
Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats

Europaweit erfolgreich: die Band "Danube's Banks"
  • Europaweit erfolgreich: die Band "Danube's Banks"
  • Foto: Daniel Dittus
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats bringt die Band "Danube's Banks" am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr für ein berauschendes Konzert im Winsener Marstall mit. Veranstalter ist der örtliche Verein "klick e.V.", der sich für die Kulturförderung engagiert.
Die Gitarristen Benny Dau und Timo Zett treiben ihre Combo "Danube's Banks" unermüdlich an. Jonathan Wolters (Klarinette) und Jan-Hendrik Röckemann (Saxofon) steuern verspielte Melodien bei, die Rhythmusgruppe mit Jenny Apelmo Mattsson (Bass) und Malte Müller (Schlagzeug) legt die swingende Basis unter die Melodien.
Seit 2008 sind "Danube's Banks" unterwegs durch Europa - zunächst als Straßenmusiker in den Donauländern, Frankreich und Benelux, inzwischen aber auf zahlreichen Festivals und Konzerttouren in Europa. "Nebenbei sind sie die Liveband des 'Ärzte'-Schlagzeugers Bela B.“, verrät Volker Hillmann, Organisator des Konzertes von "klick e.V".
Wer am Freitag schon um 19.30 Uhr in den Marstall kommt, kann vor Konzertbeginn einige flotte Charleston-Tanzschritte erlernen und das Gelernte anschließend beim Auftritt der Band anzuwenden. Ingo Ahrens von der Hamburger Tanzschule "Swing Time" vermittelt in einem halbstündigen Crashkurs gegen eine Hutspende die Grundlagen des Charleston. Dieser ist hervorragend geeignet, um zu den schnellen Rhythmen des Gypsy Swing eine heiße Sohle aufs Parkett zu legen.
Fr., 13.12., um 20 Uhr im Marstall (Schlossplatz 11) in Winsen. Karten für das Konzert kosten 12 Euro im Vorverkauf (Tourist-Information im Marstall oder unter Tel. 0151 - 18905337) und an der Abendkasse. Konzert Fr. 13.12.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.