K78 zwischen Luhdorf und Radbruch vier Wochen voll gesperrt

thl. Winsen. Der Radweg an der K78 zwischen Luhdorf und Radbruch wird zwischen der Kreisgrenze zu Lüneburg und dem Hausbach erneuert und verbreitert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 17. Mai. Sie dauern voraussichtlich vier Wochen. Die Kreisstraße muss dafür voll gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet, Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Im Teich an der K78 vor der Kreisgrenze lebt eine Biberfamilie. Der Radweg wurde daher dort in der Vergangenheit immer wieder überflutet. Das Stück wird nun 30 Zentimeter höher gelegt und bei der Gelegenheit der Radweg auf 2,50 Meter verbreitert. Die Maßnahme kostet rund 120.000 Euro.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen