Pattensen feiert eine Woche lang Faslam

Die Pattensener Faslamseltern: Mudder Tobias Frahm (li.) und Vadder Steffen Soetebier
  • Die Pattensener Faslamseltern: Mudder Tobias Frahm (li.) und Vadder Steffen Soetebier
  • Foto: Pattensener Faslamsklub
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Pattensen. Unter dem Motto "Faslam muss seinen Willen haben" feiert der Pattensener Faslamsklub von Samstag, 3., bis Freitag, 9. Februar, im ganzen Dorf die "fünfte Jahreszeit". Zum Auftakt stehen am Samstag die Kindermaskerade im Schützenhaus (15.30 Uhr) und die Faslamsfete für die Großen mit DJ Jürgen Brosda am gleichen Ort (20 Uhr, "Happy Hour" von 20 bis 21.30 Uhr) auf dem Programm.
Der große Festumzug startet am Sonntag um 13.30 Uhr, gefolgt von der Umzugsparty mit "Stephan's rollender Disco" ab 15.30 Uhr im Schützenhaus.
Zum Schnorren machen sich die Narren am Montag um 11.30 Uhr auf den Weg. Die Festtafel für Mitglieder des Faslamsklubs und geladene Gäste ist am Dienstag um 18.30 Uhr in der Schützenhalle gedeckt. "Tanz für Jedermann" mit "Stephan's rollender Disco" ist am Dienstag ab 21 Uhr angesagt.
"Maack-Kramer's Landgasthof" ist schließlich am Freitag um 19 Uhr Schauplatz des "Faslamsausklangs für Jedermann" mit Wagenpreisausgabe, Tombola und Freibier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.