Diakonie unterstützt werdende Eltern
Schwangerenberatung der Diakonie ist auch telefonisch möglich

Auch sie gibt Tipps am Telefon: Roswitha Linniek-Schmehl von der Schwangerenberatung
  • Auch sie gibt Tipps am Telefon: Roswitha Linniek-Schmehl von der Schwangerenberatung
  • Foto: Malte Frackmann
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen/Buchholz. Auch während der Corona-Pandemie bietet das Diakonische Werk in Winsen und in Buchholz weiterhin Beratungen an. Diese werden in den kommenden Wochen vor allem telefonisch durchgeführt. In Ausnahmefällen sind auch Beratungen per Videobesprechung möglich. Anmeldungen werden entgegengenommen unter Tel. 04171 - 69260 (Winsen) bzw. unter Tel. 04181 - 282780 (Buchholz) oder per Mail an info@diakonie-hittfeld-winsen.de.
In der Schwangerenberatung können sich werdende Eltern über verschiedene Bereiche, in denen für sie Veränderungen anstehen, informieren. Die Angebote der Diakonie umfassen neben Tipps zu organisatorischen Fragen und Sachinformationen auch Beratungen rund um die Sorgen und Nöte, die bei einer Schwangerschaft aufkommen können. Als praktische organisatorische Unterstützung helfen die Beraterinnen dabei, die Elternzeit zu planen und das Elterngeld zu beantragen. Wenn das Einkommen nach der Geburt nicht mehr zum Lebensunterhalt der Familie ausreicht, informieren die Beraterinnen auch über ergänzende soziale Leistungen, die beantragt werden können.
Frauen haben im Rahmen der Konfliktberatung die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch über einen Schwangerschaftsabbruch zu informieren. Im Mittelpunkt steht dabei die selbst verantwortete Entscheidung der Frau. Eine Begleitperson darf an der Beratung gerne teilnehmen. Anschließend wird gegebenenfalls die für einen Schwangerschaftsabbruch notwendige Beratungsbescheinigung ausgestellt.
Darüber hinaus können werdende Eltern bei der Beratung auch Fragen erörtern wie "Wer übernimmt jeweils Verantwortung bezüglich Kinderbetreuung, Finanzen und Arbeitszeiten?", "Wie kommen wir an eine Hebamme?" oder "Was sollten Paare bei der Verhütung nach der Geburt beachten?"

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.