(as). Diese Chance hat man nur selten: Hochkarätige Vorträge erleben – und das Ganze auch noch bequem im heimischen Wohnzimmer. In Online-Seminaren bietet die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg (KVHS) die Möglichkeit, Vorträge von renommierten Experten zu hören.

Die Teilnehmer verfolgen die Vorträge aus Wissenschaft und Gesellschaft und diskutieren anschließend live mit den Experten. Die Themen sind breit gefächert. Um Menschenrechte geht es ebenso wie um Fragen aus Politik und Wissenschaft sowie länderspezifische Schwerpunkte.

Ein besonderer Höhepunkt in diesem Semester ist der Vortrag „Sapiens. Der Aufstieg“ von Bestseller-Autor Yuval Noah Harari am 21. Oktober um 18 Uhr. Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht? Auf diese Fragen will Yuval Noah Harari Antworten geben.

Harari lehrt Geschichte an der Hebrew University in Jerusalem mit dem Schwerpunkt Weltgeschichte. Sein Weltbestseller „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ wurde in fast 40 Sprachen übersetzt und erscheint ab Oktober 2020 auch als Graphic Novel im Verlag C.H. Beck. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Wolf Iro, der die Kulturabteilung des Goethe-Institutes leitet. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache und in Kooperation mit dem Goethe-Institut statt.

Die Online-Seminare finden im Rahmen von vhs.wissen live statt. Dabei werden Vorträge der Experten über das Internet gestreamt und können so ortsunabhängig verfolgt werden.

Alle Kurse und Projekte finden sich im neuen Programmheft der KVHS für das Herbst-/Wintersemester sowie online unter www.kvhs-harburg.de. Wer sich zu den Vorträgen von vhs.wissen live anmeldet, bekommt im Anschluss den Veranstaltungslink, um den Vortrag verfolgen zu können.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen