++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Winsener Rathaus bleibt geschlossen

thl. Winsen. Die zweite Welle der Corona-Pandemie breitet sich in beängstigender Geschwindigkeit aus. Die Fallzahlen sind so hoch wie nie und die Intensivbetten in den Krankenhäusern werden zunehmend von COVID-19-Patienten belegt. Um einer weiteren Verbreitung des Virus entgegenzuwirken, hat jetzt auch die Stadt Winsen Konsequenzen gezogen. Das Rathaus ist ab Montag, 28. Dezember, vorläufig bis zum 10. Januar für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter der Stadt sind auch weiterhin zu den üblichen Zeiten telefonisch oder per Mail für die Bürger erreichbar. Bei dringenden Angelegenheiten sind zudem auch persönliche Termine nach vorheriger Vereinbarung weiterhin möglich.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen