Ashausen gewinnt in der Landesliga

(cc). Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Landesliga der Frauen konnte MTV Ashausen-Gehrten mit 28:20 (15:11) im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SG Südkreis Clenze einfahren. Dabei konnte das MTV-Team nicht nur in der Abwehr, sondern auch im Angriff mit variablen Spielzügen überzeugen. Auch nachdem die Gäste aus Clenze im zweiten Durchgang mehr Druck im Angriff brachten, ließ sich der Tabellenzehnte Ashausen den Sieg nicht mehr streitig machen. Haupttorschützin beim MTV war Franziska Borbet mit zwölf Treffern.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.