Corona stoppt Profi-Golfer

Der österreichische Profigolfer Bernd Wiesberger (34) belegte im Vorjahr einen hervorragenden fünften Platz in Winsen
  • Der österreichische Profigolfer Bernd Wiesberger (34) belegte im Vorjahr einen hervorragenden fünften Platz in Winsen
  • Foto: cc/Archiv
  • hochgeladen von Roman Cebulok

GOLF: Internationales Turnier „Porsche European Open“ in Winsen wurde abgesagt


(cc).
Jetzt fällt auch das Internationale Sportevent „Porsche European Open“ in Winsen der Corona-Pandemie zum Opfer. Die für den 3. bis 6. September auf dem Porsche Nord Course der „Green Eagle Golf Courses“ an der Radbrucher Straße geplanten Porsche European Open wurden abgesagt.
Die European Tour wurde wegen der Coronavirus-Pandemie bereits seit dem 8. März ausgesetzt. In einer Erklärung wurde schon damals mitgeteilt, dass die Rückkehr der Turniere "strengen Sicherheits- und Testverfahren" unterliege. Nachdem jetzt ein weitreichendes Sicherheitskonzept erarbeitet wurde, soll der Neustart am 22. Juli erfolgen.
Zunächst wird die Tour mit einer Serie von sechs Turnieren auf der britischen Insel fortgeführt. Den Anfang bildet das British Masters in Newcastle, welches vom 22. bis 25. Juli stattfinden wird. Eine Woche später geht es für den Tross nach Birmingham, bevor vier weitere Turniere im Zuge des großen European Tour "UK Swing" folgen.
In diesem Jahre wäre es das vierte Golfturnier in Winsen, an dem internationale Golfstars gespielt hätten. Vor einem Jahr hatte Golfprofi Paul Casey in Winsen gewonnen. Der Engländer spielte eine fast fehlerfreie 66er-Schlussrunde und beendete die European Open mit insgesamt 274 Schlägen (14 unter Par). Dieser Sieg war auch emotional für die zahlreichen Zuschauer auf der Anlage, die Spannung bis zum letzten Putt erlebten.
Die European Tour (Promoter) und Porsche als Titel-Partner sind bereits in Gesprächen über die Fortsetzung des Turniers als Teil des European Tour Kalenders im Jahr 2021.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen