DHB startet neue Challenge-Serie

(cc). Der Deutsche Handballbund (DHB) hat seine erste Hanniball-Challenge gestartet. Bei dem bundesweiten Wettbewerb können Mannschaften der E- und D-Jugend sowie Schulklassen der Jahrgangsstufen drei bis sechs kostenlos in den Monaten Februar und März teilnehmen. Dafür wurden spezifische Übungen konzipiert, welche die teilnehmenden Kinder über ihre Trainer und Lehrkräfte erhalten und zu Hause ausführen können. Mindestens fünf Kinder müssen Teil eines Teams sein. Die Gewinnerteams erhalten nach jedem Spieltag Urkunden, weitere Preise sind möglich. Die erste Spielrunde läuft bis zum heutigen Samstag, 27. Februar. Die zweite Runde findet vom 1. Bis 7. März statt. Eine Teilnahme ist im gesamten Zeitraum möglich, auch wenn man an einem vorherigen Spieltag nicht teilgenommen hat. Alle Informationen zur Hanniball-Challenge unter: www.dhb-hanniball-challenge.de

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.