Endspiele um Tischtennis-Kreistitel

(cc). Vom Montag, 2. bis Freitag, 6. März werden all Halbfinals der Damen- und der Herren-Konkurrenzen im Pokalwettbewerb des Tischtennis-Kreisverbandes Harburg Land ausgetragen. In der A-Klasse der Damenkonkurrenz steht der erste Finalteilnehmer bereits fest. Denn das Match zwischen der Spielgemeinschaft (SG) Vierhöfen-Laßrönne und dem MTV Ashausen wurde kampflos mit 8:0 für die SG gewertet, weil Ashausen sein Team wegen längeren Verletzungen von Spielerinnen vom Spielbetrieb der Bezirksoberliga Ost abgemeldet hat. Im zweiten Halbfinale trifft der MTV Salzhausen in heimischer Halle am Kreuzweg mit einer Satzvorgabe von jeweils 2:0 auf den TSV Auetal. Dieselbe Punktevorgabe bekommt das Team des MTV Hanstedt, das im Wettbewerb um den Herren-A-Pokal auf den TSV Eintracht Hittfeld III trifft. Neu im Seevetaler Team ist Daniel Bruns, der zum Saisonbeginn vom MTV Fliegenberg wechselte. Im zweiten Halbfinalspiel der Herren treffen der TV Vahrendorf und TSC Steinbeck-Meilsen II (beide Bezirksliga) aufeinander.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen