Im Bezirk wird Sonntag noch Fußball gespielt

Am vergangenen Wochenende konnte sich der Winsener Maxi Köster (Mitte) gegen zwei Gegenspieler des TJV Schneverdingen durchsetzen
  • Am vergangenen Wochenende konnte sich der Winsener Maxi Köster (Mitte) gegen zwei Gegenspieler des TJV Schneverdingen durchsetzen
  • Foto: Howe
  • hochgeladen von Roman Cebulok

FUSSBALL: Der Kreisverband hat den Spielbetrieb sofort eingestellt


(cc).
Nach der Lockdown-Entscheidung der Bundesregierung und der Länderchefs gilt ab Montag, 2. November, eine Zwangspause für den Amateur-Sport. Was den Spieltag am Sonntag, 1. November betrifft, haben der Kreisverband Harburg und der Bezirksverband für den Herrenbereich aber unterschiedlich entschieden:
Während der Bezirksverband seinen Vereinen mitgeteilt hat, dass die angesetzten Punktspiele am Sonntag noch stattfinden könnnen, und der Spielbetrieb in allen niedersächsischen Fußballvereinen erst ab dem Montag, 2. November, vorerst ausgesetzt wird, hat der Fußball-Kreisverband Harburg den Spielbetrieb ab sofort für alle Herren- und Jugendmannschaften bis Weihnachten 2020 abgesetzt. "Ab Montag, 2. November, dürfen die Sportanlagen laut der bekanntgewordenen Verordnung der Ministerpräsidenten bundesweit nicht mehr betreten werden. Aufgrund der derzeitig hohen Infektionsrate im Kreis Harburg wollen wir es nicht verantworten, vorher noch Begegnungen zuzulassen", betont der kommissasische Kreisvorsitzende Frank Dohnke.
In der Bezirksliga Lüneburg wurden am Sonntag, 1. November, folgende Partien mit Landkreisbeteiligung angesetzt: Staffel 1: SV Bendestorf - VfL Maschen, und TV Meckelfeld - SV Altencelle, und in der Staffel 2: Eintracht Elbmarsch - TSV Winsen, MTV Egestorf – MTV Soltau, und Buchholzer FC – SV Lindwedel-Hope (alle Spiele um 14 Uhr). Bendestorf hat bereits dem Verband mitgeteilt, dass die Elf am Sonntag nicht spielen möchte.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen