Landkreisteams im Pokal weiter

(cc). In den Spielen der Qualifikationsrunde am Mittwochabend haben der TV Meckelfeld, TSV Elstorf und der TVV Neu Wulmstorf die Hauptrunde erreicht. Der TV Meckelfeld gewann souverän mit 5:0 (3:0) beim Bezirksligaaufsteiger SV Bendestorf. Dreifacher Torschütze für die Seevetaler war Kristopher Kühn. Weitere Treffer steuerten Metin Wichmann und Benjamin Lipke bei.
In der zweiten Partie setzte sich der TSV Elstorf mit 4:3 (1:3) bei der Eintracht Elbmarsch durch. Doppeltorschütze war Kevin Genske für Elstorf. Das Spiel zwischen dem TVV Neu Wulmstorf und dem MTV Borstel-Sangenstedt wurde zu einem Elfmeter-Krimi, in dem Neu Wulmstorf am Ende im Elfmeterschießen mit 7:6 die Oberhand behielt. Mika Kraßmann vom MTV sah in der 84. Minute die rote Karte, und Borstel musste die Schlussphase in Unterzahl weiterspielen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.