Luhdorf/Scharmbeck ist abgestiegen

(cc). Nach der 31:35-Heimniederlage gegen TuS Jahn Hollenstedt steht die SG Luhdorf-Scharmbeck bereits als Absteiger aus der Handball-Landesliga der Männer fest. Bis zum 12:12 war die Partie noch ausgeglichen. Danach zog Hollenstedt auf 17:13 davon, und kam am Ende auf insgesamt 35 Treffer. TuS-Jahn-Haupttorschütze war Marcel Hebestreit mit 15 Toren. Weiter spielten: HSG Seevetal - MTV Embsen 25:29, MTV Müden-Örtze - MTV Eyendorf 42:36, HV Lüneburg - SG Südkreis Clenze 24:18, MTV Dannenberg - MTV Soltau 34:20, TuS Bergen - TV Schneverdingen 30:20, und TSV Wietzendorf - TV Uelzen 33:32.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen