Neue Matten für die Ju-Jutsukas

Große Freude über die neuen Wettkampfmatten herrscht bei den Kampfsportlern
  • Große Freude über die neuen Wettkampfmatten herrscht bei den Kampfsportlern
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Rottorf. Die Ju-Jutsu-Abteilung des MTV Rottorf richtet am 13. und 14. Juni in der WinArena in Winsen die Deutschen Meisterschaften in Ju-Jutsu aus. Damit die Athleten auf den vier Wettkampfflächen den besten Untergrund haben, hat der Verein einen neuen gelb-blauen Mattensatz angeschafft. Möglich wurde das 4.200 Euro teure Projekt durch die Firma Famila und die Volksbank Lüneburger Heide, die jeweils 1.500 Euro gesponsert haben.
Übrigens: Sieben Kämpfer des MTV Rottorf haben die Chance, sich für das Turnier zu qualifizieren. Unter ihnen auch die Junioren-Vize-Europameisterin und "WOCHENBLATT Sportlerin des Jahres 2013" Sarah-Sophie Danker.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.