Oberligist Hollenstedt in der dritten Pokalrunde

(cc). Die Oberliga-Handballerinnen des TuS Jahn Hollenstedt haben die dritte Runde im HVN-Pokalwettbewerb Frauen erreicht. Beim Vorrundenturnier, das in der WINarena in Winsen ausgetragen wurde, bezwang im ersten Spiel die gastgebende Mannschaft der HG Winsen (Landesliga) souverän mit 36:13 Toren. Zur Halbzeit lag Hollenstedt bereits mit 21:5 in Führung. Im zweiten Spiel des Turniertages traf Landesligist MTV Ashausen-Gehrden auf das favorisierte Team des VfL Stade. Auch in dieser Partie dominierte der Oberligist aus Stade das Spielgeschehen auf dem Parkett und behielt am Ende mit 30:16 Toren die Oberhand. Im Endspiel standen sich anschließend die beiden Oberligisten gegenüber, in dem sich Hollenstedt nach einer 21:17-Führung nur knapp mit 24:23 Toren gegen den VfL durchsetzen konnte.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.