Pokal-Aus für SG Scharmbeck

(cc). Fußball-Bezirksligist ist nach dem 1:2 beim Ligakonkurrenten MTV Soltau im Viertelfinale aus dem Wettbewerb um den Bezirkspokal ausgeschieden. In der letzten Spielminute sorgte ein durch den Soltauer Sascha Turgut verwandelte Foulelfmeter für das Pokal-Aus. Turgut war es auch, der die Hausherren mit 1:0 in Führung brachte. Den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die SG erzielte Sascha Damm per Foulelfer. Im zweiten Durchgang hatte die SG noch zwei Topchancen, die allerdings nicht verwertet wurden.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.