Torben Riemer sieht rot
SG Scharmbeck-Pattensen dreht in der Bezirksliga einen 0:1-Rückstand zum 2:1-Sieg

Dzenan Derlek (li.), der den Siegtreffer erzielte, mit dem Soltauer David-Roland Maria auf Ballhöhe
  • Dzenan Derlek (li.), der den Siegtreffer erzielte, mit dem Soltauer David-Roland Maria auf Ballhöhe
  • Foto: Ingo Howe
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Die beiden herrlichen Tore von John-Ruben Cassel (35. Minute) und Dzenan Derlek (62.) waren nicht alles, was die SG Scharmbeck-Pattensen beim 2:1-Heimsieg gegen MTV Soltau beitragen konnte. Erneut präsentierte der Tabellenführer der Bezirksliga Staffel 2 seine Offensivstärke und Schnelligkeit, die ein Spiel so unberechenbar machen kann.
Zu Beginn hatten die Hausherren aber noch ihre Schwierigkeiten, so richtig ins Spiel zu finden. In dieser Phase war auch die Führung der Gäste durch den Treffer von Felix Schlarmann in der 31. Minute völlig verdient.
Doch nur vier Minuten später antwortete der Spitzenreiter mit dem 1:1-Ausgleich (35. Minute). Da hatte SG-Flügelstürmer John-Ruben Cassel eine Flanke von rechts von Konstantin Rettig angenommen, und mit einem Volley-Aufsetzer zum 1:1 vollendet. Bei diesem Spielstand blieb es bis zur Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel bekamen die Hausherren deutlich mehr Spielanteile und auch zu weiteren Torchancen. Nachdem eine als „Notbremse“ eines Soltauer Spielers vom Schiedsrichter nicht geahndet wurde, war es in der 62. Minute Dzenan Derlek, der nach Vorarbeit von Konstantin Rettig den Ball über die gegnerische Linie zur 2:1-Führung drückte. Danach hatten zwar noch Sascha Damm und John-Ruben Cassel die Chancen, das Spiel vorzeitig zu entscheiden, konnten den Ball aber im gegnerischen Gehäuse nicht unterbringen. 15 Minuten vor Schluss geriet die SG sogar in Unterzahl, nachdem Torben Riemer nach einer verbalen Entgleisung die Rote Karte sah, und damit des Feldes verwiesen wurde. Aber die SG rettete die klare Führung bis zum Abpfiff der Partie.
Weiter spielten in der Bezirksliga Staffel 2: Tabellenzweiter SV Lindwedel Hope - TuS Fleestedt 6:0, Buchholzer FC – Eintracht Elbmarsch 2:1, und MTV Egestorf - TV Jahn Schneverdingen 0:2.
Hier auch die Ergebnisse der Bezirksliga Staffel 1: VfL Maschen - SV Ciwan Walsrode 2:0, MTV Borstel-Sangenstedt - SG Eldingen 3:0, Germania Walsrode - Eintracht Leinetal 0:0, SC Vorwerk Celle - TV Meckelfeld 1:5, und SV Bendestorf - SV Altencelle 1:2.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen