Trainer von Over hat hingeschmissen

FUSSBALL: Nach 1:4-Pleite gegen Elbdeich – Egestorf feiert 5:1-Erfolg

(cc). Nach der 1:4-Heimschlappe am Sonntag gegen Aufsteiger SG Elbdeich hat der Trainer vom Fußball-Kreisligisten TSV Over-Bullenhausen, Karsten Schulz, seinen Trainerposten niedergelegt. Aber von Anfang an hatten die Gäste von der SG die größeren Spielanteile. Bereits in der 4. Spielminute hatte Jannik Pahl den Aufsteiger mit 1:0 in Führung gebracht. Bis zum Pausenpfiff hat Steven Körtel mit zwei weiteren Treffern (29. Und 40. Minute) auf 3:0 erhöht. Nach dem Seitenwechsel baute Leo Prigge sogar noch auf 4:0 (65.), bevor Felix Bültemann mit seinem Treffer zum 1:4 für Over-Bullenhausen für etwas Ergebniskosmetik sorgte. Weiter spielten TuS Fleestedt – MTV Luhdorf-Roydorf 0:3, MTV Egestorf – TSV Heidenau 5:1, SV Bendestorf – TV Meckelfeld II 3:1, TVV Neu Wulmstorf – FSV Tostedt 0:0, TSV Eintracht Hittfeld – Eintracht Elbmarsch II 1:2 und VfL Maschen – SG Scharmbeck-Pattensen 1:4.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen