TSV Winsen dreht Rückstand zum 3:1

(cc). Am vergangenen Wochenende konnten gleich beide Landkreis-Teams in der Fußball-Landesliga punkten: TV Meckelfeld (Platz 14) spielte 1:1-Unentschieden gegen den SV Drochtersen-Assel II, und der TSV Winsen (Platz 15) kam zu einem 3:1-Auswärtserfolg beim FC Verden 04. Der Gastgeber ging bereits in der 18. Spielminute durch den Treffer von Nick Zander mit 1:0 in Führung. Im zweiten Durchgang drehten Moritz Esmann (60. Minute), und zweimal Maximilian Köster (71./75.) zum 3:1 für Winsen. Für TV Meckelfeld traf Marius Wilms zur 1:0-Führung (21.), aber neun Minuten später konnte Drochtersen-Assel II durch das Tor von Lukas Hatecke zum 1:1 (30.) ausgleichen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen