Vorbereitung auf neue Wettkampfsaison beginnt

Die Turnerinnen der KTG Lüneburger Heide mit Trainerin Birgit Kruse (stehend Zweite v.re.) in neuen Outfits
  • Die Turnerinnen der KTG Lüneburger Heide mit Trainerin Birgit Kruse (stehend Zweite v.re.) in neuen Outfits
  • Foto: KTG
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: KTG-Team ist jetzt einheitlich gekleidet

(cc). Die Kunstturnerinnen der KTG Lüneburger Heide mit den Stammvereinen MTV Pattensen und MTV Borstel-Sangenstedt werden sich schon in Kürze sehr intensiv auf die neue Wettkampfsaison in 2020 vorbereiten. Da die geforderten Wettkampfübungen sehr anspruchsvoll sind, soll vor allem an Kondition, Beweglichkeit, Kraft und natürlich an den Gerättechniken gearbeitet.
Die Planungen für das Wettkampfjahr 2020 laufen bereits auf Hochtouren, um gut gerüstet in die neue Saison zu starten. Schon am ersten Januarwochenende geht es für die Trainerinnen Christina und Birgit Kruse nach Frankfurt, um von den Bundestrainern die neuesten technischen Informationen einzuholen. Fast zeitgleich müssen die Nachwuchstalente der KTG, Jule und Nele Schelde (beide 8 Jahre), zum Kadertraining fahren. Die beiden Landeskaderturnerinnen Laura Brakmann (12 Jahre) und Zoe Hiller (11) werden sich auf die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften vorbereiten, die im olympischen Jahr schon im März stattfinden. Die beiden Ligateams beginnen allerdings mit den Saisonvorbereitungen erst in der zweiten Januarwoche. „Denn die Turnerinnen haben sich ebenfalls hohe Ziele gesteckt“, betont Birgit Kruse.
Dank einer großzügigen Spende der Stadtwerke Winsen können die Kunstturnerinnen der KTG Lüneburger Heide in der neuen Wettkampfsaison mit neuen, einheitlichen Mannschaftsjacken starten. Die Beflockung der Jacken übernahm Sport Schneider. Sie können auch ein Jubiläum feiern. Denn 2020 besteht die Kunst-Turn-Gemeinschaft (KTG) Lüneburger Heide exakt 15 Jahre.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.