Stadt unterstützt ihre Sportvereine
Winsen: Schnelltests für die Jugendlichen

Bürgermeister André Wiese (re.) überreichte u.a. an Dirk Pünjer, Vorsitzender des MTV Borstel-Sangenstedt, 100 Schnelltests
Foto: Stadt Winsen
  • Bürgermeister André Wiese (re.) überreichte u.a. an Dirk Pünjer, Vorsitzender des MTV Borstel-Sangenstedt, 100 Schnelltests
    Foto: Stadt Winsen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Mit kostenlosen Schnelltests möchte die Stadt sämtliche Winsener Sportvereine unterstützen. Ziel ist es, insbesondere die Jugendarbeit und den Trainingsbetrieb in den kommenden Wochen sicherzustellen.
Laut der jüngsten Corona-Verordnung des Landes müssen alle Übungsleiter und Trainer vor jeder Trainingseinheit einen negativen Corona-Test vorzeigen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Für die Sportvereine keine einfache Aufgabe. Das Ergebnis: Einige Mannschaften haben ihr Training vorübergehend eingestellt. Um das Jugendtraining aufrechtzuerhalten bzw. wieder aufnehmen zu können, stellt die Stadt Winsen den Vereinen nun ausreichend Schnelltests für regelmäßige Testungen zur Verfügung.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen