Winsen verpasst Oberligaaufstieg

(cc). Das Volleyballteam des TSV Winsen hatte sich als Verbandsliga-Vizemeister für die Relegation zur Oberliga qualifiziert, und traf im ersten Spiel auf den Verbandsliga-Dritten VfL Wolfsburg, das der TSV nach fünf umkämpfen Sätzen mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Auf den Sieger aus dieser Partie wartete die VSG Düngen-Holle-Bodenburg, die den TSV Winsen in einem grandiosen Saisonfinale mit 3:0 bezwangen, und sich damit den Klassenverbleib in der Oberliga sicherten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen