Ein breites Serviceangebot in Luhdorf

Markus Reiß (li.) und Alexander Speckin sind die Initiatoren der Nikolaus-Aktion
2Bilder
  • Markus Reiß (li.) und Alexander Speckin sind die Initiatoren der Nikolaus-Aktion
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
3 Bilder

Auto schleudert in Wassergraben
Junger Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Drochtersen

tk. Drochtersen. Bei einem Verkehrsunfall in Drochtersen ist am Freitagabend ein junger Mann (22) ums Leben gekommen. Er war gegen 22 Uhr auf  der Aschhorner Straße unterwegs. Aus ungeklärten Gründen kam der Skoda in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab.  Der Skoda kam nach links von der Fahrbahn ab, nach dem Gegenlenken geriet er dann in den rechten Seitenraum und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto komplett zerstört und in den daneben...

Blaulicht

Tödlicher Unfall in Buxtehude-Neukloster
Mann von zwei Zügen überrollt

tk. Buxtehude. Unfalldrama auf dem Bahnhof in Buxtehude-Neukloster: Ein Mann (27)  ist auf die Gleise gestürzt und von zwei Zügen überrollt worden. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben. Gegen 4.10 Uhr ist der Mann nach bisherigen Erkenntnissen  aus der in Richtung Stade fahrenden S-Bahn ausgestiegen und vermutlich aus ungeklärter Ursache unter den Zug geraten und dann bei der Weiterfahrt der Bahn bereits erheblich verletzt worden. Eine zweite Bahn, eine Stunde später, hat den...

Service
Jetzt können die Ärmel für den Piks hochgekrempelt werden
2 Bilder

Nicht mehr stundenlang in der Schlange stehen
Jetzt anmelden: Fünf Impfstationen im Landkreis Stade nehmen am 6. Dezember ihre Arbeit auf

+++ Update: In einigen stationären Impfstationen sind die Termine für Dezember bereits ausgebucht +++ jd. Stade. Landrat Kai Seefried hält seine Zusage ein. Ab der kommenden Woche nehmen die fünf festen Impfstationen ihre Arbeit auf. Für viele, die sehnsüchtig auf eine Impfung warten, dürfte es wie ein Nikolausgeschenk sein: Am Montag, 6. Dezember, erhält die Impfkampagne im Landkreis einen zusätzlichen Schub. Dann wird montags bis freitags jeweils an einem festen Wochentag stationär geimpft....

Panorama
Über verbale sexuelle Belästigung sprechen nur wenige Frauen - viele schämen sich
3 Bilder

Catcalling
Das ist verbale sexuelle Belästigung, kein Kompliment

(sv). Eigentlich bin ich, Svenja Adamski, WOCHENBLATT-Redaktionsvolontärin, überzeugte Kapuzenpulli-Trägerin, ziehe mich lieber warm als hübsch an und gebe nichts auf Make-up. Jetzt habe ich mir aber doch mal eine richtig schicke schwarze Lederjacke mit warmem Teddyfell aus Baumwolle gekauft, weil ich sie absolut fantastisch fand. Kaum dass ich mein neues Lieblingsstück trug, durfte ich mir allerdings eine Menge niedere Anmachsprüche und Gepfeife auf offener Straße anhören, so wie ich es bisher...

Service
8 Bilder

21 Corona-Patienten in den Elbe Kliniken
Landkreis Stade: Am 7.12. wird drittniedrigste Inzidenz in ganz Deutschland gemeldet

jd. Stade. Zu früh gefreut: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Dienstagmorgen (7. Dezember) für den Landkreis Stade erstmals seit Mitte November wieder eine Inzidenz unter der 100er-Marke gemeldet. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 97,4 hätte der Landkreis Stade den niedrigsten Wert in Niedersachsen und den zweitniedrigsten in ganz Deutschland verzeichnet. Doch jetzt heißt es vom Landkreis: Der vom RKI aktuell veröffentlichte Inzidenzwert für den Kreis Stade ist nicht korrekt. Es soll ein...

Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr als Tierretter im Einsatz
14 Kühe stürzen im Landkreis Stade in Güllegrube

nw/tk. Himmelpforten. In Mittelsdorf brachen am Sonntagmorgen im Rinderstall eines landwirtschaftlichen Betriebs aus unbekannten Gründen vierzehn Kühe durch den Boden ihres Stalls und stürzten in die darunter liegende Güllegrube. Nachdem ein Notruf abgesetzt worden war, wurden die Feuerwehren Mittelsdorf, Hammah und Himmelpforten kurz vor 7 Uhr früh alarmiert. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte und Erkundung der Lage konnte die Ortsfeuerwehr Himmelpforten wieder abrücken. Vorwiegend...

Panorama
Vor allem sind Frauen sind in Deutschland von Armut betroffen.

Job-Pause, Scheidung - vor allem Frauen trifft es
Zweitjob, um finanziell über die Runden zu kommen

(cbh). Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, langjährige Berufserfahrung, arbeiten teils in verantwortungsvollen Positionen. Und trotzdem reicht das Geld vorne und hinten nicht zum Leben. Diese drei Frau aus den Landkreisen Harburg und Stade benötigen inzwischen zwei Jobs, um ihren Lebensunterhalt und den ihrer Familie zu bestreiten. Mit diesem Problem sind sie nicht allein: Der Anteil der Bundesbürger, die einem Zweitjob nachgehen, hat sich in den vergangenen 20 Jahren von 1,8 Mio. auf 4,1...

Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die ADFC-Ortsgruppe Winsen hat bis auf Weiteres alle Fahrradtouren abgesagt. Die Gemeindebücherei Stelle hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt....

Viele namhafte und alteingesessene Unternehmen haben ihren Sitz in Luhdorf

thl. Luhdorf. Der Winsener Ortsteil Luhdorf hat rund 2.400 Einwohner und wurde erstmals 1158 urkundlich erwähnt. Im Ortskern des ländlich geprägten Dorfes befindet sich die Grundschule, die die Kinder bis zur vierten Klasse besuchen. Der Kindergarten wurde vor wenigen Jahren am östlichen Ortsrand neu erstellt.
Das Zusammenleben in Luhdorf wird sehr stark durch die Vereine geprägt. Aber auch viele Unternehmen haben sich in Luhdorf angesiedelt. Hier ein paar Beispiele:
Bereits seit 25 Jahren kann man in dem Hofladen von Familie Peters (Radbrucher Straße 12) die selbsterzeugten Produkte beziehen. Neben den eigenen Produkten wie geschälten Kartoffeln und unbehandeltem Gemüse, gibt es bei Bauer Peters auch ein attraktives Sortiment an zahlreichen weiteren regionalen Produkten. So kann man im Hofladen Brot und Brötchen aus dem Steinofen von Bäckerei Graue beziehen. Innerhalb der Öffnungszeiten lohnt sich daher ein Besuch. Diese sind: montags von 8 bis 12 Uhr, dienstags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr. Jetzt aktuell: Grünkohl und Rosenkohl frisch vom Feld.
Steinmetz- und Steinbildhauermeister Jörg David (Winsener Landstraße 8) liefert seit über 55 Jahren qualitatives Handwerk rund um das Produkt Stein. Die Herstellung von Grabmalen in einer riesigen Auswahl – Formsteine, Rustikalsteine, Kissensteine, Findlinge und Rokstyle-Grabmale (eine Designer-Linie, die mehrfach ausgezeichnet wurde) – ist selbstverständlich das Hauptgeschäft des Unternehmens. Geschäftsführer Jörg David und sein Team fertigen außerdem Granit- und Marmorarbeiten für den Außen- und Innenbereich (Fensterbänke, Küchenarbeitsplatten und Fußböden) sowie Treppen und Brunnen.
Seit 1998 ist Reifenservice Rico Ferri (Benzstraße 4) zuverlässiger und preiswerter Ansprechpartner rund um Reifenhandel, -service und -reparatur. Das Team des regionalen Betriebs überzeugt durch seine persönliche und immer freundliche Art und kann sich dadurch über langjährige und oft freundschaftliche Kundenbeziehungen freuen. Bei Reifenservice Rico Ferri werden Kunden hinsichtlich Pkw, Motorrad, Lkw und Industrie- wie auch Landmaschinen stets gut beraten und fündig. Für alle Traktoren- und Landmaschinenbesitzer jetzt besonders interessant: Beim Kauf eines Landwirtschaftsreifens von 18 bis 46 Zoll gibt es die Montage der Reifen gratis dazu. Diese Aktion läuft ab sofort bis zum 25. Januar.
Große Freude beim Busunternehmen und Reiseveranstalter Eggers-Reisen (Lindenstraße 11): Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachen (LNVG) hat den Kauf zwei neuer Linienbusse mit 38 Prozent der Anschaffungskosten gefördert. Die neuen umweltfreundlichen und barrierefreien Mercedes Citaro2 LE Euro VI werden seit Oktober im Auftrag der KVG für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Harburg eingesetzt. Darüber hinaus verfügt das Omnibusunternehmen, welches bereits seit 1974 besteht, über zwei moderne Vier-Sterne-Reisebusse die für die eigenen Reiseveranstaltungen sowie für Vereins- und Anmietfahrten in ganz Europa unterwegs sind.
Die Firma H.G. Immobilien (Vör de Heid 10) bietet seit 28 Jahren einen kompletten Service rund um die Immobilie und den Neubau an. Inhaber Helmut Große und sein Sohn Dustin beraten umfassend zu den Themen An- und Verkauf sowie Vermietung von Wohnungen, Häusern, Grundstücken und Gewerbeobjekten und bieten zudem eine Immobilienbewertung an. H.G. Immobilien ist ebenfalls lizenzierter Vertriebspartner für Massivhäuser der Firma Heinz von Heiden, einem der führenden Massivhausbauer in Deutschland. Weitere Informationen auf der Homepage www.grosse-immobilien.de.
Wer bei der Schadenregulierung eines Unfallfahrzeugs keine böse Überraschung erleben will, ist mit einem Sachverständigen gut beraten. Sachverständigenbüro Metterhausen Schweigert (Lindenstraße 1a) kümmert sich um eine gutachterliche Beweissicherung nach einem Unfall und berücksichtigt alle relevanten Werte. Denn ein Unfallschaden am Fahrzeug kann durch die moderne Technik sehr komplex sein. Als Geschädigter (Anspruchsteller) hat man das Recht, einen freien unabhängigen Sachverständigen zu beauftragen. Neben Schadengutachten werden auch Wertgutachten von Oldtimern und anderen Fahrzeugen durchgeführt.
Malermeister Stephan Heuser (Vierhöfener Weg 13a) und sein Team bieten das gesamte Spektrum an Maler- und Bodenbelagsarbeiten im Innen- sowie Außenbereich an. Neben klassischen Tapezierarbeiten und Fassadengestaltungen zählen unter anderem auch die Wärmedämmung im Innenbereich sowie die Schimmelpilzsanierung zu den Leistungen des qualifizierten Malereibetriebes. Qualität wird vom gesamten Team durch Kompetenz, Zuverlässigkeit und Sauberkeit definiert. Für eine fachgerechte Beratung freut sich Stephan Heuser über einen Anruf unter 04171 - 600128.
Keine Lust auf Versicherung? Wer hat das schon. Thomas Reimers - Generalvertretung der Allianz - (Bahnhofstraße 53) kümmert sich um alle Versicherungen rund um Auto, Haus und Wohnen, Haftpflicht und Recht. Mit dem Allianz PrivatSchutz gibt mehrere Versicherungen im Paket zum günstigeren Preis. Thomas Reimers schnürt gerne ein individuelles Versicherungspaket, welches genau auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst ist.

Nikolausaktion der Feuerwehr für die Kinder

"Das gesamte soziale Leben wurde aufgrund der Corona-Pandemie heruntergefahren. Davon sind unter anderem auch die Jüngsten von uns, die Kinder, betroffen", sagen Markus Reiß und Alexander Speckin von der Jugendfeuerwehr Luhdorf. Um dem teilweise kräftezehrenden Alltag etwas positiv entgegenzuwirken, haben sich die Brandschützer eine Nikolausaktion einfallen lassen. Am Sonntag, 6. Dezember, fahren Reiß und Speckin ab 17 Uhr mit dem Feuerwehrauto durch Luhdorf und überreichen den Kindern (bis 14 Jahren) kleine Präsente. "Dies soll unser lokaler Beitrag für die besinnliche Zeit sein", so die beiden Retter.
Wessen Kind an der Aktion teilnehmen soll, meldet dieses bitte per Mail unter jugendwart@feuerwehr-luhdorf.de an. Dabei bitte Name, Adresse und die Anzahl der Kinder angeben. Anmeldeschluss ist Freitag, 27. November.

Markus Reiß (li.) und Alexander Speckin sind die Initiatoren der Nikolaus-Aktion
Die Luhdorfer Geschäftsleute unterstützen das Gemeinschaftsleben. Der Treckertreff ist eine beliebte Veranstaltung im Dorfkalender Fotos: bs
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen