Handwerkskammer kürt Sieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks

ce. Landkreis. Ihre Siegerurkunden im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks erhielten jetzt insgesamt 44 Gesellinnen und Gesellen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade während einer Feierstunde in der Wolfsburger VW-Arena. "Sie können stolz sein auf Ihre Leistung", gratulierte ihnen Kammerpräsident Hans-Georg Sander. Als Absolventen aus Betrieben im Landkreis Harburg wurden Automobilkaufmann Valerian Stenschke und Systemelektroniker Kevin Harrison ausgezeichnet. Prämierte aus dem Kreis Stade waren Augenoptikerin Lisa Sens, Bootsbauer Nico Bukowski, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Nino Wieters und Straßenbauer Janek Döring. Nach den Erfolgen auf Bezirksebene entscheidet sich am Montag, 4. November, in Celle bei der Landessiegerehrung, welche Junghandwerker sich niedersachsenweit durchgesetzt haben. Die Sieger des Bundeswettbewerbs werden am 7. Dezember in Dortmund gekürt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.