Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bauarbeiten prägten das Jahr 2017 beim Schützenverein Pattensen

Dank fürs Engagement: Gerhard Tödter (li.) bei der Präsentübergabe mit Heinrich Wörmer (Foto: Schützenverein Pattensen)
ce. Pattensen. Beim Schützenverein Pattensen stand das Jahr 2017 ganz im Zeichen der Fußbodenerneuerung in der Schützenhalle. Das betonte Vorsitzender Heinrich Wörmer auf der kürzlich stattgefundenen Frühjahrsversammlung des Vereins. Durch die Unterstützung seitens der Winsener Stadtverwaltung und des Pattensener Faslamsclubs habe man - so Wörmer - die gesamte Bodenfläche mit einem neuen Belag versehen können. In diesem Jahr stünden weitere Baumaßnahmen mit einem Gesamtvolumen von rund 10.000 Euro an. Ein Baukostenzuschuss durch die Vereinsmitglieder wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt.
Erfreut zeigte sich Heinrich Wörmer darüber, dass "seine" Schützen im vergangenen Jahr erfolgreich bei Wettbewerben auf Kreis-, Landes- und sogar auf Bundesebene starteten.
Für drei Jahre einstimmig von der Versammlung (wieder-)gewählt wurden im Vorstand Heinrich Wörmer, 1. Schießwart Marvin Bockelmann und 1. Kassenwart Nils Petersen. Neuer Kassenprüfer ist Volker Schulz. Gerhard Tödter verzichtete nach über 42-jähriger Vorstandsarbeit auf eine Wiederwahl als Schießwart und wurde in die "Schützen-Alters-Teilzeit" verabschiedet. Künftig unterstützt er Herbert Schulz bei dessen Arbeit als Gebäude- und Liegenschaftswart und bekam für diese Aufgabe vom Vorstand einen Gartenhacker überreicht. Als Dankeschön für sein bisheriges Engagement wurde Tödter ein gut gefüllter Präsentkorb übergeben.
Für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Brigitte Redmann (25 Jahre), Birgit Albers, Heinrich Schütte (beide 40 Jahre) und Wilhelm Maack (50 Jahre). Manfred Krause erhielt die Treue-Medaille in Silber, während Verdienstmedaillen an Annika Bockelmann (Bronze) und Marvin Bockelmann (Silber) gingen.
Ihr Schützenfest feiern die Pattensener vom 15. bis 17. Juni. Schon vormerken sollten sich alle Bewegungsfreudigen und Unternehmungslustigen den 23. September: Dann startet die vierte Pattensenet "Bergrallye".
- Infos unter www.svPattensen.de.