Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erlebnisreiche Tage in Bayern für Teilnehmer des Salzhäuser Jugendzeltlager

Immer für einen Spaß zu haben: die Jungen und Mädchen beim Zeltlager Fotos: Verein Salzhäuser Jugendzeltlager
ce. Salzhausen. Zwei abwechslungsreiche Wochen im bayerischen Tapfheim in der Nähe von Donau Ries erlebten 24 Teilnehmer einer Freizeit, die der Verein "Salzhäuser Jugendzeltlager" jetzt veranstaltete.
Auf dem Programm standen unter anderem Aktivitäten wie ausgiebiges Baden am See, abkühlende Spiele in der Lagerliga, eine Rallye, Doppelkopf, "Kuhhandel" und Wikingerschach. Aber auch die großen "Werwolf-Runden" im Kerzenschein durfte natürlich nicht fehlen. Ein Highlight war der Ausflug nach München mit einer Führung durch die Allianz-Arena. Dort jubelten die Gäste und probten den Einlauf ins Stadion - ganz nach dem Vorbild ihrer Fußballidole vom FC Bayern München.
Mehr Informationen sowie Fotos und Videos von der Freizeit gibt es auf der Vereinshomepage unter jugendzeltlager.com oder bei Facebook und Instagram unter "Salzhäuser Jugendzeltlager e.V.". Schon mal vormerken: Ein Nachtreffen zum Zeltlager inklusive Filmvorführung und Spielen findet am 4. November im Salzhäuser Haus des Gastes statt. Dort können sich Interessierte auch über die Freizeit im kommenden Jahr informieren.
Einblicke in seine Akivitäten gibt der Verein "Salzhäuser Jugendzeltlager" darüber hinaus auch beim traditionellen Kirch- und Markttag (16. September) und auf dem Salzhäuser Weihnachtsmarkt (1. und 2. Dezember). Der Verein wurde im Jahr 2005 aus der Taufe gehoben, um die Arbeit des Diakons Günther Braatz fortzuführen. In jedem Jahr wird ein zweiwöchiges Zeltlager in den Sommerferien veranstaltet.