Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Salzhäuser Schützen starten bei Deutscher Meisterschaft in München

Auch sie sind in München dabei: (vorne, v. li.) Thomas Höfs, Louis Schmidt, Elias Kröger und Albin Zirk sowie (hi., v. li.) Karl-Heinz Främbs, Anja Linn, Petra Putensen und Eckhard Eichhorn.
ce. Salzhausen. Mit einem Dutzend Teilnehmern als stärkstem Team aus dem Landkreis Harburg ist die Schützenkompanie Salzhausen bei der Deutschen Meisterschaft in München vom 23. August bis 1. September dabei. In verschiedenen Altersgruppen und Disziplinen sind am Start: Louis Schmidt, Elias Kröger (beide neun Jahre alt, Lichtpunkt), Jacob Schulenburg (17, KK 60-Liegend), Jan Klintworth (45, KK 100 Meter, KK 30 Schuss), Matthias Wübbe (47, KK 3x20, KK 30 Schuss, 10 Meter Armbrust), Thomas Höfs (48, LG 60-Liegend), Anja Linn (52), Karin Knapp (53), Petra Putensen (54, alle LG, KK 3x20, KK 60-Liegend), Albin Zirk (58, LG, LG 60-Liegend, KK 60-Liegend, KK 3x40, KK 100 Meter, 10 Meter Armbrust), Karl-Heinz Främbs (66, 10 Meter Armbrust) und Eckhard Eichhorn (68, KK 60-Liegend).
Louis Schmidt ist erstmals bei einer Deutschen Meisterschaft mit von der Partie. Die meisten Meisterschafts-Teilnahmen können Albin Zirk (seit 1972 dabei) und seine Lebensgefährtin Petra Putensen (seit 1984) vorweisen. Beide holten - ebenso wie Karin Knapp und Anja Linn - mehrere Deutsche Meister-Titel in Einzel- und Mannschaftsdisziplinen.
Ein Jubiläum feiert schließlich Eckhard Eichhorn: Er gehört seit 50 Jahren dem Deutschen Schützenbund an.