Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadt Winsen lässt neue Fußgängerbrücke in Luhdorf bauen

Soll erneuert werden: die Fußgängerbrücke über den Luhdorfer Pohl Foto: Stadt Winsen
ce. Winsen. Die Stadt Winsen wird in Kürze die Fußgängerbrücke in der Straße Luhdorfer Twieten über den Luhdorfer Pohl durch einen Neubau ersetzen. Der mangelhafte Zustand der jetzigen Brücke machte den Ersatz erforderlich.
Die neue Brücke orientiert sich hinsichtlich der Geometrie und der Achse am bestehenden Übergang. Es kommt eine dreifeldrige Stahlkonstruktion zur Ausführung. Um das ursprüngliche Erscheinungsbild zu erhalten und die Brücke in die Umgebung einzupassen, wird der Fahrbahnbelag aus Holzbohlen hergestellt und ein Stahlgeländer mit Holzverkleidung angebracht. Errichtet wird die Brücke auf Stahlrammpfählen.
Für die Baumaßnahme muss die Brücke ab Montag, 8. Oktober, für voraussichtlich zwei Monate für Fußgänger und Radfahrer gesperrt werden. Während dieser Zeit wird am südlichen Ende der Luhdorfer Twieten eine Bedarfsampel für die Fußgänger aufgestellt. Die von der Brückensperrung betroffenen Anlieger können dann dort die Winsener Landstraße sicher überqueren.
Die Kosten für den Neubau der Brücke belaufen sich auf rund 180.000 Euro. Für die leider unvermeidlichen Beeinträchtigungen bittet die Stadt Winsen um Verständnis.