Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtsmarkt in Pattensen: "Sind hier um ganz viel Spaß zu haben"

Weihnachtstombola: Kerstin Grundmann (li.) und Meike Neven von der IG verkauften Lose für den guten Zweck
bs. Pattensen. "Wir haben uns spontan entschlossen, her zu kommen und ganz viel Spaß zu haben", lachte Viviane Petersen, die zusammen mit ihrem Mann Jörn und Manfred Schmidt am vergangenen Samstag den Pattensener Weihnachtsmarkt besuchte. Zusammen wärmten sich die drei Freunde an einem frischen Punsch auf und lauschten, wie zahlreiche weitere Besucher, dem Posaunenchor und der kurzen Eröffnungsrede von Pastor Carsten Stock von der örtlichen Kirchengemeinde, die zusammen mit der Herbstmarkt-Interessengemeinschaft (IG) den Markt traditionell ausrichtet.
Zahlreiche Buden mit Kunsthandwerk, Marmeladen, Selbstgenähtem und Dekorationen, verbreiteten bei der zweitägigen Veranstaltung auf dem örtlichen Dorfplatz und rund um die St. Gertrud-Kirche auch in diesem Jahr wieder gemütliche vorweihnachtliche Stimmung. Gegrilltes, Kaffee und Kuchen, serviert vom DRK-Ortsverein Pattensen und zahlreiche weitere Köstlichkeiten, rundeten die Veranstaltung kulinarisch ab.
"Leider bisher keine Gewinne, aber vielleicht haben wir ja nochmal Glück", hofften die Geschwister Johanna (6) und Adrian (4) aus Pattensen zuversichtlich. Zusammen mit ihrer Mutter Melanie Brendel, beteiligten sich die zwei an der großen Weihnachtstombola, bei der jedes Jahr tolle Preise winken.
Verkauft wurden die Lose unter anderen von Kerstin Grundmann und Meike Neven von der IG. "Wir hoffen natürlich, dass wir wieder möglichst viele Besucher auf unserem Markt begrüßen können und freuen uns über jeden, der an der Tombola teilnimmt", so die beiden Frauen.