Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener "Pop Secret Chor" begeisterte bei Konzert in Lübeck

Beim gemeinsamen Kirchenkonzert: der Winsener "Pop Secret Chor" und der Lübecker Chor "A Cappella con Chili" Fotos: Pop Secret Chor
ce. Winsen. Ein umjubeltes Gastspiel in Lübeck gab kürzlich der "Pop Secret Chor" der Musikschule Winsen mit seiner Angela Maack und der Pianistin Sandra Packeiser. Der Lübecker Chor "A Cappella con Chili" unter der Leitung von Angelika Tank hatte zum gemeinsamen Kirchenkonzert eingeladen.
Schon auf der Hinfahrt per Bus sangen sich die Winsener intensiv ein bekamen mit dem beatboxenden Mahmoud Singer am Mikrofon den richtigen Groove zu den Songs. Um Lübeck besser kennenzulernen, unternahmen Gastgeber und Gäste unter anderem eine gemeinsame Barkassenfahrt auf der Trave. In der Kirche wurde danach intensiv geprobt. Das fast zweistündige Konzert fand mit einem äußerst abwechslungsreichen Repertoire vor voll besetzten Reihen statt. Die Chöre wurden mit sehr viel Applaus belohnt. "Standing Ovations" vom Publikum gab es bei den Songs "Skyfall" des "Pop Secret Chores" und beim von den "Con Chili"-Sängern angestimmten "Summer moved on".
Wer den "Pop Secret Chor" in Winsen erleben möchte, hat dazu am 22. September um 15 Uhr beim Konzert der Musikschule im Marstall Gelegenheit. "Ein gemeinsames Weihnachtskonzert mit unseren Lübecker Freunden ist am 8. Dezember in der katholischen Kirche Guter Hirt in Winsen geplant", kündigt Angela Maack an.