Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zweites Bronze für Salzhäuser Schützen bei Deutschen Meisterschaften

Freut sich über die Bronzemedaille: Erfolgsschütze Albin Zirk Foto: Albin Zirk
ce. Salzhausen. Ein weiterer Erfolg von Albin Zirk von der Schützenkompanie Salzhausen bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen in München: Nach der Bronzemedaille im Luftgewehr-Schießen (das WOCHENBLATT berichtete) kam am vergangenen Wochenende nochmal Bronze in der Disziplin KK (Kleinkaliber) 100 Meter in der Klasse SH1 (Körperbehinderte) hinzu. Darüber hinaus holte Zirk in seiner Klasse einen 4. Platz in der Disziplin LG (Luftgewehr) 60-Liegend und einen 5. Platz im KK 60-Liegend-Schießen.
Nach der Rückkehr aus München bereitet sich der Erfolgsschütze jetzt auf die internationalen Meisterschaften im Sportschießen vor, die in Kürze in Polen ausgetragen werden. Dort will sich Albin Zirk für die nächste Schieß-Weltmeisterschaft 2019 qualifizieren.
• Zum Gästeschießen um den Wanderpokal und Verzehrgutscheine lädt der Schützenverein Garstedt-Wulfsen am Sonntag, 9. September, von 10 bis 17.30 Uhr auf seine Anlage (Brandweg 2) ein. Teilnehmen können alle Firmen, Vereine, Familien oder sonstige Teams aus Garstedt und Wulfsen. Startgeld: 15 Euro inklusive Munition.