Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Besucherrekord im Salzhäuser Waldbad wird mit "Pull-Diving Event" gefeiert

Großer Spaß auch für Kinder und Jugendliche: Mit den Pull-Diving-Geräten wird man wie von einem Delfin durch das Wasser gezogen (Foto: Ravena Events)
ce. Salzhausen. Große Freude bei der Samtgemeinde Salzhausen: In das von ihr betriebene Salzhäuser Waldbad kamen in dieser Saison bereits über 70.000 Badegäste. Zur Feier dieses Besucherrekordes lädt das Waldbad-Team am Mittwoch, 15. August, von 15 bis 18 Uhr zum "Pull-Diving Event" ein. Es ist ein exklusives Erlebnis insbesondere für Jungen und Mädchen zwischen sechs und 14 Jahren, die Action, Speed und Fun mögen. Aber auch ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können selbstverständlich mitmachen. Die Teilnehmer müssen lediglich den regulären Waldbad-Eintritt zahlen.
"Mit unseren Pull Diving-Geräten wird man wie von einem Delfin durch das Wasser gezogen. Tauchen ist hierbei natürlich keine Pflicht. Wer möchte, kann sich auch einfach an der Oberfläche über das Wasser ziehen lassen", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens Ravena mit Sitz in Burg (Dithmarschen), das die Aktion in Kooperation mit der Waldbad-Crew veranstaltet. Ein professionelles Team betreut die kleinen Aquanauten und zeigt ihnen, wie Wirbel, enge Kurven oder Unterwasser-Loopings durch Gewichtsverlagerung funktionieren. Mit etwas Übung gelingen dann nach kurzer Zeit schon Schrauben-Figuren unter der Wasseroberfläche oder der Tauchgang durch versenkte Ringe.