Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Mittelalter mit der ganzen Familie erleben / Musik am Freitag von "The Keltics"

Der "Hässliche Hans" sorgt für manchen Angstschauer bei den Besuchern (Foto: Mittelalterverleih)
Auf der großen Bühne im Winsener Schlosspark sorgt am Freitag, 20. Juli, die Band „The Keltics“ mit ihrem Irish-Folk-Rock für ein Konzert der Extraklasse. Unter dem Motto "Keltic Summer Night" bietet der bereits aufgebaute Mittelaltermarkt mit Tavernen den passenden Rahmen. „The Keltics“ steht für Lebenslust, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Die sieben Musiker vermitteln ein positives Lebensgefühl. Wer die Bühnenshow und den manchmal beißenden Humor des Frontmannes Thys Bouma schon einmal miterlebt hat, kommt sicher gerne erneut zu diesem Event. Harmonische und fetzige Rocksongs und Balladen sowie bekannte Traditionals: Mit dieser Mischung begeistert die Band bei jedem ihrer Konzerte.
Der Einlass am Freitag erfolgt ab 18.30 Uhr: Der Eintritt kostet 17 Euro, Konzertbeginn: 20 Uhr. Wer eine Katrte für das Konzert erwirbt, hat zum darauffolgenden Mittelalter-Markt freien Eintritt!
Das "Historische Schloss-Spektakel" am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli
Im Winsener Schlosspark von Winsen mit dem Ausblick auf das 700 Jahre alte Schloss der Herzogin Dorothea, erleben die Besucheraußerdem mit den Akteuren der Marktvagabunden einen Einblick in das Leben aus "alten" Zeiten.
Verschiedene Gruppen zeigen, wie die Menschen in dieser Zeit wohnten, Nahrung zubereiteten und ihren Alltag verbrachten.
Auf der großen Bühne im Park sorgen nicht nur „Waldkauz“ und „Die Vertriebenen“ für Stimmung, sodass die Besucher mit Sicherheit schnell mittanzen. Die Besucher dürfen sich  auf den „Hässlichen Hans“, den Gaukler „Immernochfrank“ sowie den bekannten Bruder Rectus freuen!
Es gibt verschiedene Spiele, wie zum Beispiel die Knappenschule, den Gespensterturm, Bogenschießen oder Töpfern für Kinder.
Für "Speys und Trank" ist reichlich gesorgt. Die Besucher können Whiskey probieren, dunkles Bier, Guiness, Met und andere Köstlichkeiten trinken. Selbstverständlich gibt es  Süßes und Herzhaftes zu essen. Im Angebot für Hungrige sind Leckeres vom Grill, aus der Crepes-Bäckerei und vieles mehr.
Die Händler bieten ihre Waren an. Es können Schwerter und Dolche, Trinkgefäße und Teller, Schmuck, Lederwaren, feinstes Leinen erworben werden.
Eintrittspreise:
Erwachsene: 7 Euro (Sa. oder So.), Wochenendticket Sa.und So.,: 10 Euro, Kinder über Schwertmaß bis einschließlich 15 Jahre: zwei Euro.
Öffnungszeiten: Mittelalter-Markt: Samstag 12 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr.
Die Veranstaltung findet auf dem Schlossplatz in Winsen statt.