Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fuchsien-Tage locken nach Winsen

Ein Hingucker für Pflanzenfreunde: die Fuchsien in den Winsener Luhegärten im Eckermannpark Foto: Stadt Winsen
Winsener Luhegärten sind Schauplatz eines Aktionstages rund um die beliebte Pflanze

ce. Winsen. In voller Blüte präsentiert sich eine der beliebtesten Balkon- und Kübelpflanzen, wenn am Samstag und Sonntag, 4. und 5. August, jeweils von 10 bis 18 Uhr zum dritten Mal die Fuchsientage in den Luhegärten im Winsener Eckermannpark (Hansestraße) stattfinden. Veranstalter ist der Hamburger Freundeskreis der Deutschen Fuchsiengesellschaft.
"Mit rund 80 Fuchsien in vielen verschiedenen Arten wird den Besuchern ein interessanter Querschnitt präsentiert. Dabei können sowohl die einjährigen Pflanzen als auch 25 Jahre alte Fuchsien bewundert werden", kündigt Horst Hansen von den Fuchsienfreunden an. Dafür wurden extra Fuchsien aus Gärten von anderen Mitgliedern im Umkreis von Winsen bis Buchholz zusammengeholt. Im Frühjahr 2016 legte der Freundeskreis aus Hamburg in den Winsener Gärtnerfantasien ein Beet mit winterharten Fuchsien an, das über die Sommermonate zum leuchtenden Blickfang wird. Das Besondere an den Fuchsien ist, dass es insgesamt mehr als 12.000 verschiedene Sorten in ganz unterschiedlichen Farben gibt, die namentlich alle registriert sind.
Zur Landesgartenschau im Jahr 2006 war extra eine neue Sorte gezüchtet und bei der Fuchsienschau auf den Namen "Schloß Winsen" getauft worden. Besonders interessant für die Besucher dürften die winterharten Fuchsien sein. Wer angesichts der Blütenpracht gerne selber Besitzer der Dauerblüher aus Südamerika werden möchte, kann sich über die Aufzucht informieren und sich zur Wahl von Standorten, Pflanzgefäßen und Überwinterung beraten lassen. Für interessierte Pflanzenfreunde gibt es vor Ort selbst vorgezogene Fuchsien zu kaufen.
Unterstützt werden die Fuchsientage vom Familienbüro der Stadt Winsen, dessen Mitarbeiter sich seit Januar dieses Jahres um die Veranstaltungen in den Luhegärten kümmern. Nächstes Highlight dort ist der Dahlientag mit "Jazz im Park" am 23. September von 10 – 18 Uhr.