Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gerd Spiekermann und Wilfried Staake gestalten Platt-Abend für Salzhäuser Familie Krys

Treten auf: Gerd Spiekermann...
ce. Salzhausen. Unter dem Motto "Salzhausen hilft!" lädt der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" zu einem plattdeutschen Benefiz-Abend mit Gerd Spiekermann und Wilfried Staake am Mittwoch, 29. August, um 19.30 Uhr in der Dörpschün (Am Lindenberg 5) ein. Mit dieser Veranstaltung will der Verein die acht Kinder der Salzhäuser Familie Krys unterstützen, die kürzlich durch den Tod beider Elternteile innerhalb von zwei Wochen zu Vollwaisen wurden (das WOCHENBLATT berichtete).
NDR-Talker und Buchautor Gerd Spiekermann aus Hamburg war sofort bereit, bei diesem Abend dabei zu sein, genauso wie der Winsener Liedermacher Wilfried Staake. Beide standen schon oft gemeinsam auf der Bühne, zuletzt für die Steller Kirchenstiftung. Spiekermann wird seine neuesten Geschichten erzählen. Über 30 Jahre war er als Redakteur beim NDR zu hören. Schon seit mehr als 40 Jahre ist er im gesamten norddeutschen Raum "on Tour" mit seinen plattdeutschen Geschichten.
Wilfried Staake präsentiert Lieder "op Platt" zur Gitarre - mal behutsam gezupft, dann wieder mit ordentlichem Schwung. Mit dabei sind die Hits von Godewind, Knut Kiesewetter, Hannes Wader, aber auch eigene Lieder von Staakes CD "Elvmusik". Und bei den traditionellen Liedern lädt Staake auch gern zum Mitsingen ein.
• Karten für 20 Euro gibt es in Salzhausen bei der Buchhandlung Hornbostel und bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie in Winsen bei der Touristinformation im Marstall.