Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gospelchor "Joyful Voices" serviert am 29. September musikalisches Menü in Winsen

Stimmgewaltig: der Gospelchor "Joyful Voices" der Winsener St. Marien-Gemeinde Foto: Joyful Voices
ce. Winsen. "Noten à la carte - ein musikalisches Menü in vier Gängen" serviert der Gospelchor "Joyful Voices" der Winsener Kirchengemeinde St. Marien bei einem Konzert am Samstag, 29. September - und nicht am 29. Oktober, wie irrtümlich in unserer Printausgabe geschrieben -, um 19.30 Uhr im Gotteshaus. Einlass ist um 19 Uhr.
Unter der Leitung von Christoph Grothaus und mit Klavierbegleitung von Fridtjof Bundel präsentieren die Sängerinnen und Sänger Lieblingsstücke der vergangenen Jahre, einige Klassiker und ganz neu einstudierte Lieder. Der Hörgenuss reicht von afrikanischen Gospels über zartschmelzende Balladen und bittersüßen Pop bis zu temperamentvollen Soulsongs.
In der Pause runden im Gemeindehaus Cocktails und Fingerfood das "Menü"-Programm ab.
• Eintritt: 12 Euro. Karten in Winsen in der Buchhandlung Decius, im Kirchengemeindebüro (Rathausstraße 3), im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) sowie bei den Chormitgliedern.