Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Samtgemeinde Elbmarsch warnt vor Anzeigenfalle

Verwaltungsvertreter Jan Abeska (Foto: archiv/ce)
ce. Elbmarsch. Bei der Elbmarscher Samtgemeindeverwaltung häufen sich die Hinweise, dass derzeit verstärkt Verlage vorgeben, im Auftrag der Kommune eine Informationsbroschüre zu erstellen. Auf diesem Wege wird versucht, Firmenkunden für Werbeanzeigen anzuwerben. "Diese Verlage handeln nicht im Auftrag der Samtgemeinde, es wird zurzeit keine neue Broschüre erstellt", stellt Verwaltungsvertreter Jan Abeska in einer Pressemitteilung klar. Wenn die Bürgerinformations-Broschüre neu aufgelegt werden solle, werde die Verwaltung die betreffenden Firmen im Vorwege anschreiben. "In diesem Zuge wird auch mitgeteilt, welcher Verlag die Broschüre erstellt", so Jan Abeska.