Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vierhöfener Faslams-Saison wird "angebunden"

Die Vierhöfener Faslamseltern: Kimberley Hauff (li.) und Andrea Lünsmann Foto: Nina Putensen
Faslamsverein Vierhöfen trifft sich zur Planung der Feier-Tage

ce. Vierhöfen. Zum "Anbinden" des Faslams 2019 lädt der Faslamsverein Vierhöfen alle Mitglieder am Samstag, 1. Dezember, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus ein. Die Faslamseltern wurden mit "Mudder" Kimberley Hauff und "Vadder" Andrea Lünsmann bereits während des diesjährigen Narrenfestes gefunden und auf der Jahreshauptversammlung vorgestellt (das WOCHENBLATT berichtete).
Beim "Anbinden" werden nun die letzten für die neue Feier-Saison zu vergebenden Ämter verteilt.
Die nächste Mitgliederversammlung findet am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr in der "Pension Galerie Vierhöfen" statt. Dort wird das Faslamsprogramm besprochen, das vom 11. bis 14. Januar nächsten Jahres über die Bühne gehen soll.