Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wilhelm-Busch-Abend und Orgelkonzert mit Martin Teske für gute Zwecke

Wann? 09.04.2018 19:00 Uhr

Wo? Hotel am Schlossplatz, Rathausstraße 36, 21423 Winsen (Luhe) DEauf Karte anzeigen
An der Orgel: Musiker und Rezitator Martin Teske (Foto: Teske)
Winsen (Luhe): Hotel am Schlossplatz | ce. Winsen/Hittfeld. Als Rezitator und Organist tritt der Winsener Journalist Martin Teske jetzt in der Region in Aktion. In seiner "Satire-Schmiede" am Montag, 9. April, um 19 Uhr im Hotel am Schlossplatz in Winsen (Rathausstraße 36) liest er aus Werken von Wilhelm Busch vor, wobei er auch dessen Figuren "Fromme Helene" und den "Heiligen Antonius von Padua" zum Leben erweckt. Der Eintritt von 5 Euro kommt der Stiftung "Kirche mit Zukunft" des Kirchenkreises zugute. Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung unter Tel. 04171 - 668311 oder im Hotel erforderlich.
- Die Orgel in der Hittfelder St, Mauritius-Kirche ist von einem Pilz befallen und muss aufwendig repariert werden. Zur Mitfinanzierung soll die Reihe der "Emporenkonzerte" beitragen. Martin Teske eröffnet die Reihe am Dienstag, 10. April, um 17 Uhr. "Orgel auf Abwegen" lautet das Motto, unter dem er einen Ausflug in die Unterhaltungsmusik unternimmt. Es erklingen unter anderem "Bummelpetrus", "Der Jung mit'n Tüddelband", das Reißwolf-Menuett, der Sportpalastwalzer und Bachs "Tobakspfeife". Der erste Teil des Konzertes klingt aus mit einem Potpourri über den Evergreen "Geh' aus, mein Herz". Im zweiten Teil stehen geistliche Lobpreis-Lieder wie "Jesu bleibet meine Freude" von Bach und die Händel-Werke "Prince of Denmark" und "Halleluja" im Mittelpunkt. In der Pause gibt es Wein und Saft. Das Konzert ist auch für Kinder geeignet. Martin Teske zeigt ihnen anschaulich, wie eine Orgel funktioniert.