Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener Ensemble "L' art pour l'art" bittet zu "lichten Momenten" mit Künstler Torsten Schütte

Wann? 18.02.2018 16:00 Uhr

Wo? Altes Forsthaus Habichtshorst, Lüneburger Straße 220, 21423 Winsen (Luhe) DEauf Karte anzeigen
Winsen (Luhe): Altes Forsthaus Habichtshorst | ce. Winsen. "Manchmal macht Herr Sch. Musik" lautet der Titel eines Abends mit dem Künstler Torsten Schütte, zu dem das Winsener Ensemble "L'art pour l'art" im Rahmen seiner Reihe "35 lichte Momente" am Sonntag, 18. Februar, um 16 Uhr ins Alte Forsthaus Habichtshorst in Winsen (Lüneburger Straße 220) einlädt. Die Veranstaltungsreihe findet anlässlich des 35-jährigen Bestehens des Ensembles statt.
Torsten Schütte erlernte zunächst den Tischlerberuf, bevor er Schauspieler wurde.
Gemeinsam mit Elisabeth Bohde leitet er die Theaterwerkstatt Pilkentafel in Flensburg, die Stücke selbst entwickelt und zur Aufführung bringt. Eingeladen von internationalen Theaterfestivals, führten Schütte Tourneen mit eigenen Produktionen ("Waschtag", "Kistenleben", "Ist ja nur Pappe") durch die ganze Welt. Von 2003 bis 2005 arbeitete er mit afrikanischen Regisseuren und Theatergruppen aus verschiedenen Ländern zusammen. In jüngster Zeit gilt sein besonderes Interesse dem Musiktheater (u.a. Matthias Kauls "Die Menschenfresserin", Kafkas "Heidelbeeren", RELAX, Trond Reinholdtsens "4 deutsche Lieder").
- Eintritt: 8 Euro. Infos unter Tel. 04171 - 73530 und unter www.lartpourlart.de. Auf Wunsch und Vorbestellung wird vom Bahnhof Winsen ein Shuttledienst angeboten.