Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gymnasium Süd in Buxtehude: Das Handbuch für den totalen Durchblick

Autoren und Sponsor des Handbuchs (v.l.): Michael Schäperkötter, Karsten von Eitzen, Catrin Gold, Petra-Susanne Eckold, Sponsor Martin Prigge (Sparkasse Harburg-Buxtehude), und Alice Gross

tk. Buxtehude. Auf diesen 136 Seiten steht alles, was über das Gymnasium Süd in Buxtehude wissenswert und vor allem wichtig ist. Eine Arbeitsgruppe aus Eltern und Lehrern hat ein Handbuch mit dem Titel "Das macht unsere Schule" geschrieben. Ein Nachschlagewerk für Eltern, Lehrer und Schüler ist entstanden, das jetzt in der ersten Auflage vorliegt.

Grundidee für dieses beispielhafte Projekt: "Selbst altgediente Lehrer wissen nicht alles über unsere Schule", sagt der Lehrer Karsten von Eitzen. Daher stellte die Gesamtkonferenz die Frage: Wie gut sind unsere Kommunikationsstrukturen? Und die AG Kommunikation machte sich ans Werk. Das Ziel: Wer das Handbuch liest, soll einen allumfassenden Wissenstand über die Schule bekommen.
Das Handbuch enthält grundsätzliche Informationen über das Gymnasium Süd. Etwa die sportbetonten Klassen, die Bläserklasse oder die Möglichkeit des bilingualen Unterrichts. Im Kapitel "Menschen" erfahren die Leser welche Gremien wofür zuständig sind, welcher Lehrer welche Aufgaben an der Schule hat.
Das Autoren-Team ist überzeugt: Wer dieses Handbuch liest, hat den Durchblick am Gymnasium Süd. Und ganz nebenbei ist es für Schüler ein nettes Erinnerungsstück, wenn sie ihr Gymnasium längst verlassen haben.
Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat mit ihrer Jugendstiftung das Projekt gesponsert. 750 Euro flossen in die Druckkosten. So kann das Handbuch für 3 Euro verkauft werden.
Für die Autoren geht die Arbeit fast nahtlos weiter: Schon jetzt werden Daten und Fakten für eine zweite Auflage gesammelt. Außerdem ist ein Jahrbuch geplant.