Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vogelschutz statt Baumriese

VNP fällt Bäume für Wiesenvogel-Schutzprojekt / Landkreis war informiert. (mum). Ist es das schlechte Gewissen? Der Verein Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) hat für Montag zu einem Pressetermin nach Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) eingeladen. Dort möchte Geschäftsführer Mathias Zimmermann erklären, worum es beim...

Nachrichten aus Ihrer Region

Traurige Gewissheit: Liam Colgan ist tot

Montagmorgen wurde seine Leiche in der Elbe gefunden tk. Hamburg. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der seit mehr als zwei Monaten vermisste Schotte Liam Colgan (29) ist tot. Passanten fanden am Montagmorgen in der Hamburger Hafencity eine im Wasser treibende Leiche. Sie wurde von der Polizei geborgen und in die Rechtsmedizin gebracht. Es...

Durchsuchung erst nach fünf Monaten: Zu wenig Personal bei den Ermittlungsbehörden

Nach Harsefelder Falschgeld-Fall: Warum dauerte es fünf Monate bis zur Durchsuchung? tk. Landkreis. Wer Falschgeld in Umlauf bringt, begeht eine Straftat. Das WOCHENBLATT hatte über einen jungen Mann berichtet, der zu 6.300 Euro Geldstrafe verurteilt wurde, weil er im Darknet 30 gefälschte 50-Euro-Noten gekauft hatte. Was bei der Verhandlung...

Mit "Mutmach-Kette" und "Fighting Spirits"

Ehemalige Krebspatientin Rieke Johannsen (14) wirbt für "Run 4 Help" und macht anderen Kindern Mut os. Buchholz. Rieke Johannsen ist erst 14 Jahre alt und hat in ihrem Leben schon viel durchgemacht. Davon zeugt die "Mutmach-Kette", auf die der Teenager für jede Situation, in der das Mädchen stark sein musste oder viel Mut gezeigt hat, eine...

Die Geschichte der Realschule Hittfeld endet am 16. Juni

Die Zahl der selbstständigen Realschulen in Niedersachsen nimmt seit 1985 kontinuierlich ab. Mit nur 26 Schülern ist die winzige Schule in Hitfeld ein Kuriosium. Im Sommer schließt sie. ts. Hittfeld. Die Realschule Hittfeld ist ein Kusiosum in der Schullandschaft. Mit nur 26 Schülern zählt sie zu den kleinsten Schulen in Niedersachsen. Der...

"Jörg Pilawa ist eine tolle Bereicherung"

"Wünsch Dir Deinen NDR": Star-Moderator zu Gast beim Kneipenquiz in Buchholz os. Buchholz. Innerhalb eines Jahres ist das Kneipenquiz in Buchholz zu einer Institution geworden. Trafen sich zu Beginn nicht einmal 40 Teilnehmer, sind mittlerweile fast 60 Wissensbegierige in Vierer-Teams dabei, um die Fragen von Organisator Kalle Hüninghake zu...

Ampel in Rosengarten-Westerhof seit zwei Monaten defekt

as. Westerhof. "Das ist ein Unding!" Die Anwohner der Westerhofer Straße sind empört. An der Kreisstraße ist seit rund zwei Monaten die Ampel, die die Querung in Richtung Grundschule (Am Gehege) sichern soll, defekt. "Viele Kinder gehen hier zur Schule. Der Ausfall trifft die Kleinen!", ärgert sich eine Anwohnerin. Die Westerhofer Straße wird...
1 Bild

Traurige Gewissheit: Liam Colgan ist tot

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 13 Stunden, 31 Minuten

Montagmorgen wurde seine Leiche in der Elbe gefunden tk. Hamburg. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der seit mehr als zwei Monaten vermisste Schotte Liam Colgan (29) ist tot. Passanten fanden am Montagmorgen in der Hamburger Hafencity eine im Wasser treibende Leiche. Sie wurde von der Polizei geborgen und in die Rechtsmedizin gebracht. Es handele sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den gesuchten Schotten, erklärte ein...

1 Bild

Alle Hortplätze gekündigt / Harsefeld zieht die Reißleine: Betreuungsräume fehlen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 3 Tagen

jd. Harsefeld. Zahlreiche Eltern in Harsefeld haben in diesen Tagen wenig erfreuliche Post vom DRK-Kreisverband erhalten. In den Briefen wird mitgeteilt, dass sämtliche Verträge für die Hort-Plätze in den Harsefelder DRK-Kitas gekündigt werden. Als Begründung wird angegeben, dass "die bedarfsgerechte Betreuung der Hortkinder im Flecken Harsefeld neu organisiert werden muss". Dahinter steckt ein Problem, das es nicht nur in...

Schnappschüsse

von Axel-Holger Haase
von Oliver Sander
von Anke Settekorn
von Oliver Sander
von Thorsten Penz
vorwärts
3 Bilder

Hotel-Flair statt Pflegemief

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Stunden, 31 Minuten

Gegen die Isolation: Klosterfeld-Café in Himmelforten öffnet für alle Dorfbewohner tp. Himmelpforten. Der Mief muss raus: Beim Flair und Lebensgefühl von Senierenheimen vollzieht sich ein Wandel weg vom bedrückenden Pflegecharakter hin zu einem freundlichen, ofenenen Ambiente. Die Häuser werden zu Wohlfühl-Treffpunkten für das ganze Dorf. Musterbeispiel der langsamen aber stetigen Revolution ist das Café "Kaffeezeit" im...

1 Bild

Ärzte des Wilhelmburger Krankenhauses informieren über Arthrose in Nenndorf

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 11 Stunden, 23 Minuten

(ah). Hüfte, Schulter oder Knie: Gelenkschmerzen sind für viele Menschen eine alltägliche Pein. Wie kann man sich vor Arthrose schützen? Am Mittwoch, 25. April, können Interessierte ihre Fragen in Böttchers Gasthaus in Rosengarten-Nenndorf (Bremer Straße 44) stellen. Gerade im Alter kommt es häufig vor: Jeder Schritt schmerzt. Kaum ein Handgriff ist ohne Beschwerden durchführbar. „Die häufigste Ursache für Gelenkprobleme...

Ist die HG Winsen noch zu retten?

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 14 Stunden, 31 Minuten

(cc). Nach der 22:26-Heimniederlage gegen die HSG Lachte-Lutter bleibt die HG Winsen mit 3:37 Punkten weiter Schlusslicht der Handball-Landesliga der Frauen. Nachbar MTV Ashausen-Gehrden (11:29 Punkte) konnte als Tabellen-10. mit einem 28:17-Auswärtssieg bei der HSG Heidmark II deutlich für den Klassenerhalt punkten. Die Handballerinnen des MTV Eyendorf (Rang sechs) kassierten ein 25:29 beim Tabellenachten TSV Wietzendorf.

6 Bilder

"Gute Gespräche geführt"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 22 Stunden, 1 Minute

thl. Wenzendorf. "Ich habe mich gerade umgehört. Unsere Aussteller sind zufrieden. Sie haben vor allem die Qualität der Gespräche mit den Besuchern gelobt." Ein positives Resumee zieht Henry Bielefeldt, Organisator der Messe Haus- und Garten-Welt auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf. Wie auch schon in den Vorjahren fanden rund 10.000 Besucher den Weg zu den rund 85 Ausstellern. Neben Bielefeldet sorgten zwölf weitere Mitarbeiter...

1 Bild

Neues Kräuterhaus in Harsefeld eröffnet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.04.2018

Harsefeld: Gartencenter Tobaben | Blumen- und Pflanzenfreunde sollten dem Gartencenter Tobaben einen Besuch abstatten: Hier wurde vor einigen Tagen das neue Kräuter- und Gemüsehaus eingeweiht. Auf über 250 Quadratmetern werden über 150 Sorten Kräuter, Tomaten, Gurken, Erdbeeren und vieles mehr gezeigt. Passend zum Frühlingswetter sind auch sämtliche anderen Abteilungen des Gartencenters mit frischen Blumen und Pflanzen bestückt. Aufgrund der Pflanzsaison...