Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Messer-Attacke in Steinkirchen: War es Mord oder Totschlag?

lt. Stade/Steinkirchen. Eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes fordern Staatsanwaltschaft und Nebenklage für den Angeklagten (28), der im Juni in Steinkirchen seine Freundin (26) mit einem Messer getötet hat. Die Verteidigung plädiert auf Totschlag und fordert sieben Jahre Freiheitsstrafe. Das Urteil wird am Montag um 14 Uhr vor dem Stader...

Nachrichten aus Ihrer Region

"Ostring": Oberverwaltungsgericht kippt Berufungsverfahren!

os. Buchholz. Paukenschlag in Buchholz: Die umstrittene Umgehungsstraße "Ostring" ist in der geplanten Form tot! Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg teilte jetzt mit, dass der Senat die Berufung des Landkreises Harburg gegen das erstinstanzliche Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) Lüneburg einstimmig für unbegründet hält und die Berufung...

Althusmann wird Seevetaler

CDU-Landesvorsitzender möchte im Landkreis Harburg kandidieren. (mum). Das ist ein Paukenschlag für die Christdemokraten im Landkreis Harburg! Bernd Alt­husmann (49), der am Wochenende zum Landesvorsitzenden der niedersächsischen CDU gewählt wurde und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) herausfordern will, wird mit großer Wahrscheinlichkeit...

Der lange Weg zurück ins Leben

WOCHENBLATT-Austräger Eike (15) und Tjark (14) wollen Geld für schwerstkranke Mutter sammeln. (mum). Diese Geschichte geht unter die Haut: Familie Büttinghaus aus Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) lebt bis zum 28. März 2015 ein glückliches Familienleben. Silke (31) ist im achten Monat mit ihrem zweiten Kind schwanger, als sie morgens vor ihrem...

"Noch mehr Porto für schlechte Leistung"

Zahlreiche Zuschriften an die WOCHENBLATT-Redaktion zu mangelhafter Briefzustellung (os). „Leider haben wir keine Alternative, sonst wären wir schon lange bei der Post kein Kunde mehr!“ Das sagt Maike Schamott vom Malereibetrieb Hans-Heinrich Harms aus Winsen. Sie ist eine von zahlreichen Lesern, die sich nach den WOCHENBLATT-Artikeln zur...

Grüne Wiese statt Atommeiler

bc. Stade. Wie wird ein Atomkraftwerk abgerissen, so dass dort, wo einst die Reaktorkuppel über der Landschaft thronte, später wieder eine eine sattgrüne Wiese blüht? Eine Frage, die Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) dazu veranlasste, sich am Mittwoch vor Ort im ehemaligen AKW Stade über den Stand des ersten...

Suizid auf der Autoban

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 17 Stunden, 17 Minuten

thl. Garlstorf. Am Samstagabend ist es gegen 21.30 Uhr auf der A7 im Bereich der Anschlussstelle Garlstorf, Fahrtrichtung Hamburg, zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. "Eine bislang unbekannte weibliche Person näherte sich zu der o.g. Zeit zu Fuß der Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Garlstorf. An dieser Örtlichkeit überquert die L216 die A7", erklärt ein Polizeibeamter. Die Abfahrt Garlstorf ist vielen...

  • (thl). Am Wochenende kam es im Landkreis Harburg wieder zu zahlreichen Einbrüchen in Wohnhäuser und
    von Thomas Lipinski | vor 17 Stunden, 27 Minuten
  • thl. Winsen. In der Nacht zu Samstag kam es im Neulander Weg zu einer körperlichen
    von Thomas Lipinski | vor 17 Stunden, 31 Minuten
1 Bild

Tostedts Grüne unterstützen die Forderung, die Dreifachbelegung in Flüchtlingsunterkünften endlich zu beenden

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Tostedt. Rückendeckung für die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer in Tostedt: Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Tostedt unterstützt sie jetzt in ihrer Forderung, die Dreifachbelegung in den Flüchtlingsunterkünften zurück zu nehmen, mit einer Resolution an den Landkreis Harburg. Wie berichtet, stehen jedem Flüchtling vier Quadratmeter in den Zimmern in den Asylbewerberunterkünften durch die Dreifachbelegung im...

Schnappschüsse
von Anke Settekorn
von Oliver Sander
von Axel-Holger...
von Oliver Sander
von Anke Settekorn
vorwärts
11 Bilder

35. Weihnachtsmarkt: Besinnliche Gemeinsamkeit in Hanstedt

Sara Buchheister
Sara Buchheister | vor 16 Stunden, 48 Minuten

bs. Hanstedt. Vor sechs Jahren stand er kurz vor dem Aus: Seit 2008 aber kümmert sich die Hanstedter Bürgerstiftung, mit Unterstützung von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, um den Hanstedter Weihnachtsmarkt. Mit großem Erfolg: Auch am vergangenen Wochenende lockte die besinnliche und auf Gemeinschaft ausgerichtete Veranstaltung wieder rund 1.000 Besucher an. Nach der traditionellen Eröffnungszeremonie am Freitag mit...

SPD verteilt Bahnfahrpläne

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

os. Buchholz. Kurz vor dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn Mitte Dezember verteilt die SPD Buchholz am Freitag, 9. Dezember, von 6 bis 9 Uhr am Buchholzer Bahnhof wieder Fahrpläne an die Pendler. Die Fahrpläne enthalten alle Abfahrtszeiten der Fahrten von Buchholz nach Hamburg und umgekehrt. Pendler, die bei der Verteilung der Fahrpläne leer ausgehen, können diese bei Wolfgang Moritz unter Tel. 04181-6742 oder unter...

8 Bilder

Rosengarten- „Luchse“ holen Heimsieg

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 14 Stunden, 48 Minuten

(cc). Nach zwei Heimniederlagen in Folge haben die Handballfrauen der SGH Rosengarten-BW Buchholz am Sonntagnachmittag in der Nordheidehalle ihren nächsten Heimsieg in der zweiten Bundesliga eingefahren. Gegen die Gäste vom TuS Lintfort kamen die Rosengarten- „Luchse“ zu einem ungefährdeten 33:22 (19:11)-Erfolg. Beste Werferinnen bei der SGH: Pia Hildebrand, Sabine Heusdens und Melissa Luschnat (je 6 Tore). Damit hat...

1 Bild

Kinder schmücken Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 2 Tagen

sb. Wischhafen. Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass die Mädchen und Jungen des Kindergartens Wischhafen bei der Firma Karl Meyer den Tannenbaum schmücken. Gemeinsam mit Kindergartenleiterin Maria Toborg, Erzieherin Anna Echtermeyer sowie mehreren Elternvertreterinnen verzierten sie die große Tanne mit selbstgebastelten Anhängern. Zum Dank gab es u.a. für den Kindergarten einen Satz Warnwesten für sichere...

3 Bilder

Neue Audi- und Seat-Ausstellung in Buxtehude: Autohaus Eberstein wird zum Automobil-Kompetenz-Zentrum

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 3 Tagen

Buxtehude: Autohaus Eberstein | Mit dem Umzug des Audi-Standortes vom Mühlenteich in den Neubau am Hauptsitz Zum Fruchthof 3 ist das Autohaus Eberstein zum Automobil-Kompetenz-Zentrum in Buxtehude geworden. „Wir haben jetzt unsere Kompetenz an einem zentralen Standort gebündelt. Wir bieten dort nicht nur Fahrzeuge von Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge, Seat und Skoda an, sondern auch Gebrauchtwagen aller Hersteller“, sagt Inhaber Tom Eberstein. Darüber hinaus...