Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das WOCHENBLATT hilft: "Wie ein Sechser im Lotto"

Janette Sander und ihre Kinder haben ein neues Zuhause kb. Seevetal. „Ich hatte schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Doch jetzt ist unser größter Wunsch in Erfüllung gegangen.“ Janette Sander (47) und ihre beiden Kinder Sophie und Pascal sind überglücklich. Dank des WOCHENBLATT-Aufrufs kurz vor Weihnachten hat die kleine Familie aus Hittfeld...

Nachrichten aus Ihrer Region

Endgültiges Aus für das Pferde-Krematorium?

Die Pläne von Cremare, in Hanstedt Deutschlands zweites Pferde-Krematorium zu errichten, könnten sich zerschlagen. Am gestrigen Dienstag diskutierten die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses die Möglichkeiten, das Grundstücks-Geschäft rückgängig zu machen. Den entsprechenden Antrag hatte Florian Schönwälder gestellt. Der UNS-Ratsherr ist nicht...

"Ganz großes Kino" bei Viebrock

Reithalle wurde zum Kinosaal: Harsefelder Bauunternehmen richtete Jahresauftaktveranstaltung aus jd. Harsefeld. Beim Harsefelder Bauunternehmen Viebrock gab es "ganz großes Kino": Die im Stile eines Kinosaals gestaltete Reithalle neben dem Betriebsgelände in Weißenfelde bildete optisch den perfekten Rahmen für die Jahresauftaktveranstaltung,...

Zoff um Kirchenbrief

St. Marien-Gemeinde will Beleuchtung erneuern und lädt Zorn auf sich thl. Winsen. "Wir wissen noch nicht, ob es noch unsere St. Marien-Gemeinde ist, wenn Sie nicht zur Besinnung kommen." Mit diesem Satz endet ein offener Brief von SPD-Ratsherr Heinrich Schröder und seiner Frau Anita an den Kirchen-Vorstand und drückt den ganzen Zorn aus, die...

Der Estering wird jetzt ein Fall fürs Gericht

BUND Niedersachsen erklärt Vermittlungsgespräche für beendet tk. Buxtehude. Jetzt geht es vor Gericht: Der BUND Niedersachsen erklärt die Gespräche mit Landkreis, Stadt Buxtehude und dem ACN (Automobilclub Niederlebe) für gescheitert. Es geht dabei um die Betriebserlaubnis, die der Kreis dem ACN für eine erweitere Nutzung an mehr Tagen erteilt...

Mühlentunnel Buchholz: Von der Planungs- in die Umsetzungsphase

os. Buchholz. Die Fällung der Bäume in den vergangenen Tagen an der Bremer Straße sind das deutliche äußere Zeichen dafür, dass die Planungsphase für den Neubau des Mühlentunnels sich dem Ende entgegen neigt und die Umsetzungsphase für das 21-Millionen-Euro-Projekt begonnen hat. Welche Schritte folgen als nächstes? Das WOCHENBLATT hat bei Jürgen...

Vier-Sterne-plus-Nobelhotel am Luhmühlener Turniergelände geplant

Fluch oder Segen für Gastronomie und Hotellerie im Raum Salzhausen?  ce. Luhmühlen/Westergellersen. Segen oder Fluch für die Hotellerie und Gastronomie in der Samtgemeinde Salzhausen? Die bereits seit längerer Zeit laufenden Planungen für eine Nobelherberge unweit des Ausbildungszentrums Luhmühlen (AZL) in der Westergellerser Heide nehmen konkrete...
1 Bild

Gibt es für den 17-jährigen Intensivtäter nur noch Knast?

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 17 Stunden, 59 Minuten

tk. Buxtehude. "Wegsperren, am besten für immer", fordern Hardliner. "Es muss doch einen Weg geben, einen 17-jährigen Jugendlichen von seiner Karriere als Berufskriminellen abzubringen", halten optimistisch denkende Menschen dagegen. Es geht um einen Buxtehuder Intensivtäter, der nach einem Raubüberfall einmal mehr in Untersuchungshaft sitzt. Seit seinem 14 Lebensjahr ist er zum dritten Mal in Haft. Das WOCHENBLATT hat - in...

1 Bild

Marschachter Grüne wollen mit Blühstreifen den Insektenrückgang stoppen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 59 Minuten

ce. Marschacht. Die Gemeinde Marschacht soll sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bezüglich der biologischen Insektenvielfalt bekennen und eine gemeindeeigene Fläche von einem halben Hektar Größe mit einem ein- bis mehrjährigen Blühstreifen bewirtschaften, wo sich Insekten niederlassen können. Diesen Antrag stellt die Grünen-Fraktion zur Beratung in Bauausschuss, Verwaltungsausschuss und Gemeinderat. Für das Projekt...

Schnappschüsse

von Oliver Sander
von Thorsten Penz
von Sascha...
von Anke Settekorn
von Anke Settekorn
vorwärts
2 Bilder

Elstorf: Woher stammt die Gewandspange?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 59 Minuten

Bei Ausgrabungen in Elstorf Fibel und Münze entdeckt ab. Elstorf. Ein außergewöhnlicher Fund wurde bei Ausgrabungen im Neu Wulmstorfer Ortsteil Elstorf gemacht: eine reich verzierte Gewandspange aus vergoldeter Bronze, eine Münze und Perlen. Woher die Gewandspange stammt, steht noch nicht fest. Wie berichtet, wurde der 2009 gemachte Fund eingegipst und vor kurzer Zeit gemeinsam mit dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum...

9 Bilder

Faslam in Hanstedt: Einfach nicht zu toppen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 46 Minuten

mum. Hanstedt. Was die Kölner Karnevalisten können, das bekommen die Hanstedter schon lange hin! Zum Faslam sind alle Bürger des Ortes auf den Beinen - und feiern selbstverständlich kräftig mit. Mit Spannung wird vor allem wieder der große Festumzug erwartet. Seit Wochen sind die Faslamsbrüder und -schwestern am Hämmern und Werkeln, um mit viel Fleiß, Kreativität und Geschick die festlichen Umzugswagen zu bauen und bunte...

1 Bild

Nachholspiel für TSV Buchholz 08

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 15 Stunden, 47 Minuten

(cc). Sonntag, 21. Januar, ist für den Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08 die Winterpause beendet. Zum Nachholspiel erwartet die Elf von Trainer Thorsten Schneider (Foto) den SV Rugenbergen an der Otto-Koch-Kampfbahn. Anpfiff ist um 14 Uhr. Mit zwei Neuzugängen im Team hat sich das Team das Ziel "Klassenverbleib" gesetzt. Wie soll das gelingen, bei den Baustellen, die noch offen sind? "Mit dem Bau des Kunstrasenplatezes...

1 Bild

"Wir sind zufrieden": Volksbank Lüneburger Heide hielt Rückschau auf 2017

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 16 Stunden, 29 Minuten

... und gab einen Ausblick für 2018 thl. Winsen. „Unser Engagement und die Ausrichtung unserer Strategie 'WAS' (Wachstum, Attraktivität, Stabilität) haben sich bewährt.“ Das sagte Cord Hasselmann, Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide, als er am Montag zusammen mit seinen Regionaldirektoren Uwe Peters, Frank Steffen und Frank Soetbeer einen Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 hielt und einen Ausblick für 2018 gab. Die...

  • bc. Stade. Diese Stelle ist Sophie Hagebölling quasi auf den Leib geschneidert. Die 28-jährige
    von Björn Carstens | vor 16 Stunden, 29 Minuten | 1 Bild
  • Mega-Nachfrage nach günstigem Wohnraum: Bau-Offensive der Wohnstätte tp. Stade. In Stade sind
    von Thorsten Penz | vor 16 Stunden, 29 Minuten | 3 Bilder
1 Bild

Aktionstage bei A&S Wasserbetten: Besucher waren begeistert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.01.2018

Buxtehude: A&S Wasserbetten Zentrum | Gesund und entspannt schlafen und sich am Morgen ausgeruht und fit fühlen - das ist nicht für jeden selbstverständlich, könnte es aber sein. "Wer nicht richtig liegt, findet in der Nacht auch nicht zur Ruhe", erklärt Soeke Schumann, Tüv-zertifizierter Schlafberater von Technogel®. Im Rahmen von drei Aktionstagen bei der Firma A&S Wasserbettenzentrum in Buxtehude, Ostmoorweg 4, stellte er jetzt den besonderen Liegekomfort von...