Nachrichten aus Ihrer Region

1 Bild

Kabeldiebe richten in Buxtehude hohen Schaden an

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 15 Stunden, 57 Minuten

tk. Buxtehude Kabeldiebe haben zwischen Freitag und Dienstagmorgen in Buxtehude zugeschlagen: Sie drangen auf eine Baustelle an der Carl-Zeiss-Straße ein und trennten diverse Kabel ab. 200 Meter Kabel wurden insgesamt beschädigt. Ob die Unbekannten auch Beute gemacht haben, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei dennoch mehrere Tausend Euro.

Kreis-CDU für Erhalt des Sonderpädagogischen Förderzentrums der Astrid-Lindgren-Schule

Silke Umland
Silke Umland | vor 11 Stunden, 46 Minuten

sum. Freiburg. Gegen die von der Landesschulbehörde geplante Schließung des Sonderpädagogischen Förderzentrums der Astrid-Lindgren-Schule in Freiburg richtet sich ein an Landrat Michael Roesberg gerichteter Antrag der CDU-Fraktion im Stader Kreistag. Zur Begründung weist der Vorsitzende Helmut Dammann-Tamke darauf hin, dass es im Rahmen der Inklusion in Kehdingen zwar gelungen ist, knapp 90 Schüler mit Sonderförderbedarf...

Schnappschüsse
von Thorsten Penz
von Oliver Sander
von Bianca Marquardt
von Silke Umland
von Tamara Westphal
vorwärts
2 Bilder

"Es gibt auf jeden Fall Eis"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 5 Stunden, 46 Minuten

Wie geht es weiter mit "Tanjas Eiscafé"? / Die Betreiberin hat neue Pläne "Ich habe gekämpft, um oben zu bleiben. In ein tiefes Loch bin ich nicht gefallen. Es ist zu schwer da wieder rauszukommen. "Tanja Müller kann wieder lachen. Die Betreiberin von "Tanjas Eiscafé" im Neu Wulmstorfer Ortskern hat einen neuen Mietvertrag in der Tasche. Bald wird sie wieder in ihrem eigenen Café stehen - einem Café, das sie nach ihren...

Vortrag über 70 Jahre Kriegsende beim Heimat- und Museumverein Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 21 Stunden, 2 Minuten

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Zum zweiten Teil seiner Vorträge über das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren lädt der Heimat- und Museumverein Winsen in seiner Reihe "Klock halv fief extra" am Samstag, 30. Mai, um 16.30 Uhr im Marstall-Museum (Schloßplatz 11) ein. Herbert Rode aus Roydorf berichtet über die Besatzungszeit und die Militärregierung in Winsen. Dabei geht es speziell um die Lebensbedingungen der Deutschen zwischen 1945 und...

1 Bild

Ein "Lottogewinn" für den SV Ottensen

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 15 Stunden, 3 Minuten

tk. Ottensen. "Das war für uns wie ein Sechser im Lotto", sagt Karl-Heinz Sichlinger, Vereinsboss des SV Ottensen. Am Rand des Dorfes stellt Familie Augustin dem Verein, der in argen Sportplatz-Nöten ist, eine Fläche für einen Bolzplatz zur Verfügung. "Unsere drängensten Probleme sind damit gelöst", so Sichlinger. Der Verein könne nun mit mehr Ruhe und Zeit abwarten, ob und wie sich der Landkreis am Bau eines neuen...

1 Bild

Neuer Mitarbeiter bei "Physio de Graaf" in Düdenbüttel

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 20 Stunden, 16 Minuten

Marcus Müller verstärkt ab sofort das Praxisteam sb. Düdenbüttel. Steigende Patientenzahlen und Lob von allen Seiten - für Petronella Demuth-de Graaf, Physiotherapeutin und Inhaberin von „Physio de Graaf“ in Düdenbüttel, Hauptstraße 11 (Tel. 041 44 - 698 16 65, www.physio-de-graaf.de), sind das gleich zwei gute Gründe, ihr Praxisteam zu erweitern. Seit Anfang Mai wird sie von dem Physiotherapeuten und angehenden...

1 Bild

Kindertag bei "Spiele Max"

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 1 Tag

Bei "Spiele Max" haben die Kleinen den Hut auf, denn am Montag, 1. Juni, ist Kindertag! Endlich ist er wieder da, der Feiertag an dem die Kleinen im Mittelpunkt stehen. Dann haben die Kids den Bestimmerhut auf und entscheiden, wo's langgeht. Der Hut wird am Vortag ganz einfach mit wenigen Handgriffen aus Papier gebastelt, so dass die Spannung der Kinder auf den kommenden Tag steigt. Unter dem Hut können in der Nacht Eltern,...