Nachrichten aus Ihrer Region

Empfehlung
von Axel-Holger Haase
Empfehlung
von Gabriele Basilius
Empfehlung
von Thorsten Penz
Empfehlung
von Oliver Sander
2 Bilder

Kuhrettung mit Happy End

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 6 Stunden, 28 Minuten

tk. Neukloster. Happy End für eine Kuh, die in einem Graben gerutscht war: Das Tier kam in der Feldmark bei Neukloster nicht mehr aus eigener Kraft heraus und die Böschung hinauf. Die Ortsfeuerwehr rückte an, brauchte aber nicht selbst aktiv zu werden, denn der Landwirt rückte an. Kurzerhand wurde die Böschung ein Stück abgeflacht und die Kuh mit dem Schlepper an Land gezogen. Wenige Sekunden nach der Rettungsaktion war...

Buxtehuder Senioren Union hört Reisebericht

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Stunden, 12 Minuten

Buxtehude: Stackmann-Restaurant | tk. Buxtehude. Die Senioren Union in Buxtehude hört sich am Donnerstag, 30, Oktober, einen Reisebericht an. Henning Köhlert berichtet mit vielen Fotos über eine Frachtschiffreise von Hamburg nach Amerika. Die Veranstaltung im Stackmann-Restaurant beginnt um 15 Uhr.

Schnappschüsse
von Thorsten Penz
von Tamara Westphal
von Axel-Holger...
von Axel-Holger...
von Gabriele...
vorwärts

Tierheimfreunde treffen sich zum Stammtisch in Lüllau

Tamara Westphal
Tamara Westphal | vor 25 Minuten

Jesteburg: Dorfkrug | tw. Buchholz/Lüllau. Das Team des Tierheims Buchholz lädt zum Stammtisch am Montag, 27. Oktober, ab 18.30 Uhr in den Dorfkrug (Brookhoff / Lüllauer Dorfstr. 25) in Lüllau ein. In lockerer Atmosphäre können hier Mitglieder, Ehrenamtliche, Förderer und Tierfreunde ins Gespräch kommen.

1 Bild

"Füllen Sie sich wie zu Hause": Deutschstunde mit Bastian Sick im Stadeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 33 Minuten

Stade: Stadeum | bo. Stade. Einen amüsanten Exkurs in Sachen deutsche Sprache gibt Bastian Sick am Donnerstag, 6. November, in Stade. In seinem neuen Programm fordert der "Deutschlehrer der Nation" um 19.45 Uhr die Zuschauer im Stadeum auf: "Füllen Sie sich wie zu Hause". Für Sick ist es ein typisches Wortspiel. Er konfrontiert das Bildungspublikum mit Ungeheuerlichkeiten aus dem Sprachalltag. Es geht um schräge Vögel wie den Schluckspecht...

1 Bild

Gelbe Filzbälle springen auf rotem Hallenboden

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 3 Stunden, 39 Minuten

TENNIS: Großer Auftritt auf dem „Roten Teppich“ – neuer Hallenboden wurde in Hittfeld eingeweiht (cc). Willkommen beim Hittfelder Tennis-Club (HTC)! Der traditionsreiche Tennisclub mit seiner herrlichen Anlage Am Tennisplatz 7 in Hittfeld hat für das Hallentennis ideale Bedingungen geschaffen. „Fliegen kann er zwar nicht, aber trotzdem hat der neue Teppich in der Tennishalle bereits am ersten Tag die Mitglieder magisch...

  • mum. Jesteburg. Der VfL Jesteburg bietet auch im Herbst und Winter seinen beliebten Lauftreff an:
    von Sascha Mummenhoff | vor 6 Stunden, 24 Minuten
  • (cc). Zum Heimspiel in der 2. Bundesliga erwarten die Handball-Frauen der SG BW
    von Roman Cebulok | vor 7 Stunden, 9 Minuten | 1 Bild

Niedersachsen: 46.000 neue Arbeitsplätze / "Mindestlohn dämpft positive Entwicklung"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Stunde, 39 Minuten

(mum). Niedersachsen kann dieses Jahr erneut auf einen Beschäftigungszuwachs in der Privatwirtschaft hoffen: Bis Ende des Jahres könnten 46.000 neue Arbeitsplätze entstehen - das entspricht einem Anstieg um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK). Voraussetzung sei, dass es keine konjunkturellen Störungen wie eine Rückkehr der Schuldenkrise oder eine Eskalation der...

  • tk. Stade. Der Arbeitgeberverband Stade (AGV) bietet am Donnerstag, 20. November, eine
    von Tom Kreib | vor 3 Stunden, 41 Minuten
  • Leckere Plätzchen-Kreationen aus der Bäckerei Richter in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Schon
    von Thorsten Penz | vor 1 Tag | 2 Bilder
3 Bilder

Kai Bronisch und Matthias Stötzel verbinden den Einkauf gerne mit dem Hundespaziergang

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Stunden, 7 Minuten

bim. Handeloh. Mit ihren Hunden Odin und Pippa unternehmen Kai Bronisch und Matthias Stötzel vieles gemeinsam. Überwiegend in den Geschäften der Umgebung einzukaufen, ist für sie selbstverständlich. "Weil man das schön mit einem Spaziergang oder einer Radtour mit den Hunden verbinden kann", sagt Kai Bronisch. Dass die Hunde nicht mit in Lebensmittelgeschäfte dürfen, ist dabei kein Problem. Schließlich gibt's zur Belohnung...