Nachrichten aus Ihrer Region

Polizei fand "verlorenes" Auto

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 21 Stunden, 46 Minuten

ce. Meckelfeld. Die Polizei ist immer wieder auch als Freund und Helfer im Einsatz: Das durfte jetzt Brigitte Hopp (74) aus Meckelfeld erleben. Sie fuhr nach Winsen, um einen Arzt aufzusuchen. Als sie aus der Praxis kam, suchte sie ihr Auto anderthalb Stunden lang vergeblich. "Ich bin nicht so oft in der Stadt und habe meinen Wagen leider geparkt, ohne mir den Straßennamen zu merken", sagt Brigitte Hopp gegenüber dem...

KMU-Förderung wird fortgesetzt

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 4 Stunden, 13 Minuten

Unternehmen können ab sofort Anträge stellen (os). Ab dem 1. April können Unternehmen im Landkreis Harburg wieder Fördergelder für Investitionen zur Schaffung von Arbeitsplätzen beantragen. Darauf weist der Landkreis Harburg hin. Kreis, Städte und Kommunen wollten das erfolgreiche Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auch nach dem Ende der EU-Förderperiode 2007-2013 fortsetzen. Durch den Nachtragshaushalt...

  • thl. Winsen. "Die Enttäuschung ist groß: Das Gutachterergebnis zur Reaktivierung von Bahnstrecken
    von Thomas Lipinski | vor 15 Stunden, 13 Minuten | 1 Bild
  • Renter demonstrierten in Berlin gegen Doppelverbeitragung von Direktversicherungen (os). Mit einer
    von Oliver Sander | vor 16 Stunden, 43 Minuten | 1 Bild
Schnappschüsse
von Bianca Marquardt
von Oliver Sander
von Bianca Marquardt
von Tamara Westphal
von Thomas Lipinski
vorwärts

Stammtisch für hochbegabte und hoch-sensible Erwachsene in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 13 Minuten

tp. Stade. Erwachsene mit Hochbegabung fühlen sich von ihrer Umwelt häufig missverstanden. Selten ist ein ungezwungener Austausch unter Gleichgesinnten möglich. Nun wurde in Stade der "Stammtisch für begabungsreiche Erwachsene" gegründet. Das erste Treffen, bei dem auch hochsensible Menschen willkommen sind, findet am Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr im Clubraum des Tenniscenters, Am Tennisplatz 5, in Wiepenkathen statt....

Anne Siegel liest "NordBräute"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | vor 1 Stunde, 13 Minuten

tw. Karoxbostel. Der Vorverkauf hat begonnen: Die Buchhandlung Seevetal holt Anne Siegel in die Wassermühle (Karoxbosteler Chaussee) nach Karoxbostel. In der Lesung stellt die Schriftstellerin und Erfolgsautorin ("Frauen, Fische, Fjorde") am Freitag, 17. April, um 20 Uhr ihren frisch erschienenen Roman "NordBräute" vor. • Karten: 15 Euro. Vorverkauf: Buchhandlung Seevetal (Kirchstraße 22 b) in Hittfeld. Weitere Infos unter...

Der Zeitplan! 27. bis 29. März in Sieversen

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 13 Minuten

Freitag, 27. März 06.30 Uhr: Öffnung Meldestelle 07.30 Uhr: Dressur L-Kandare 09.45 Uhr: Dressur Klasse M 13.30 Uhr: Dressur Klasse A** 15.00 Uhr: Dressur Klasse A** 16.30 Uhr: Dressur L-Trense Samstag, 28. März: 07.00 Uhr: Öffnung Meldestelle 08.00 Uhr: Dressurreiterpr. A* 09.15 Uhr: Dressurreiterpr. A* 10.00 Uhr: Dressur Klasse E 12.00 Uhr: Springen Klasse A** 13.00 Uhr: Springen Klasse A** 14.30 Uhr:...

  • Sieben Starter von Blau-Weiss Buchholz absolvierten den Sylt-Lauf von Hörnum bis List os.
    von Oliver Sander | vor 18 Stunden, 43 Minuten | 1 Bild
  • ig. Jork. "Mit Spaß für die Gesundheit" - das ist das Motto der neuen Sportkurse des TuS Jork, die
    von Dirk Ludewig | vor 18 Stunden, 43 Minuten
1 Bild

Sönke Witt ist neuer Filialleiter in Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 16 Stunden, 13 Minuten

Führungswechsel in der Kreissparkasse in Assel tp. Assel. Personelle Veränderung in der Filiale der Kreissparkasse Stade in Drochtersen-Asse: Sönke Witt ist neuer Filialleiter. Er löst Anja Oelrich ab, die im Erziehungsurlaub ist. Sönke Witt lernte Bankkaufmann in der Kreissparkasse Stade. Er ist Sparkassenfachwirt und geprüfter Versicherungsfachmann. Seit 2005 gehört er zum Beraterteam der Filiale in Assel. Mit Holger...

1 Bild

Payback-Karte brachte Glück

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 4 Tagen

Wer seine Payback-Karte bei der Aktion "Punkte-Millionär" im REWE-Markt vorzeigte, hatte die Möglichkeit, automatisch an einer Verlosung teilzunehmen. Eine Kundin aus Buchholz tat dieses im REWE-Markt Lorenz in Holm-Seppensen. Nun erhielt sie einen Anruf aus der PAYBACK-Zentrale, dass sie 100.000 Payback-Punkte - umgerechnet 10.000 Euro - gewonnen hatte. "Zunächst mochte sie ihr Glück nicht fassen, doch nach einem...