Nachrichten aus Ihrer Region

5 Bilder

Jork: Rettung der schwerverletzten Unfallopfer dauerte zwei Stunden

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Stunden, 34 Minuten

tk. Jork. Bei einem Verkehrsunfall in Jork auf der K20 sind Montagmittag fünf Menschen, zwei davon sehr schwer, verletzt worden. Die Bergung der Unfallopfer war extrem kompliziert und dauerte fast zwei Stunden. Insgesamt waren mehr als 90 Rettungskräftean der Bergung beteiligt. So kam es zu dem verheerenden Unglück: Die Fahrerin (19) eines VW Caddy aus Asendorf geriet in Höhe der Abfahrt zur JVA Hahnöferand auf die...

Demonstration unter dem Motto "Gemeinsam für den Frieden"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

Hamburg: Dammtorbahnhof | bim. Hamburg. Zu einer Demonstration unter dem Motto „Gemeinsam für den Frieden“ versammeln sich Friedensaktivisten am kommenden Montag, 1. September, um 18 Uhr am Dammtorbahnhof in Hamburg am sogenannten „Kriegsklotz“. Im Anschluss ist eine Menschenkette um die Binnenalster geplant. Der Protesttag sollte gerade in diesem Jahr genutzt werden, weil vor 75 Jahren die deutsche Wehrmacht Polen überfiel und damit den Zweiten...

Schnappschüsse
von Axel-Holger Haase
von Björn Carstens
von Katja Bendig
von Tamara Westphal
von Aenne Templin
vorwärts
29 Bilder

Die "Devils" servieren die besten Bratwürste

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 3 Stunden, 55 Minuten

Regen und Gewitter beeinträchtigten das Krautsander Sommerfest / "Dart-Devils II" sind neuer Grillweltmeister ig. Krautsand. Schlimmer kann es Organisatoren und Besucher wohl nicht treffen: Das traditionelle Sommerfest auf Krautsand litt am vergangenen Wochenende unter dem wechselhaften Wetter. "Dass trotzdem noch viele Menschen den Weg auf die Insel fanden, grenzt an ein Wunder", so die Organisatoren Dirk Ludewig und...

  • ig. Krautsand. Der Radweg von Dornbusch nach Krautsand ist fertig gestellt. Am Donnerstag, 18.
    von Dirk Ludewig | vor 4 Stunden, 25 Minuten
  • ig. Freiburg. Der Bockmarkt in Freiburg hat Tradition. Am 4. und 5. Oktober steht der Flecken
    von Dirk Ludewig | vor 4 Stunden, 55 Minuten
2 Bilder

Der VfL Fredenbeck ist Tabellenführer

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 3 Stunden, 55 Minuten

Handball-Drittligist VfL Fredenbeck putzt Altjührden/ Auch Beckdorf startet mit einem Sieg in die Saison ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck ist nach dem 33:23-Sieg in Altjührden Tabellenführer in der 3. Liga/Nord. Nach einem 13:13-Pausenstand setzten sich die Gäste schnell ab. Die Mannschaft überzeugte als Team mit einer starken Abwehr und einem disziplinierten Spiel im Angriff - fast ohne technische Fehler. Maciek...

BSV ist Zweiter

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 4 Stunden, 25 Minuten

ig. Buxtehude.Der Buxtehuder SV ist nur knapp am zweiten Turniersieg innerhalb einer Woche vorbei geschrammt. Zum Abschluss der Vorbereitung unterlag der BSV am vergangenen Wochenende im Finale des Elbmarsch-Cup in Stove dem Liga-Konkurrenten VfL Oldenburg mit 35:36. Am Wochenende zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Dirk Leun in Oldenburg beim internationalen Robert-Schumann-Turnier den Titel geholt.

  • Am Sonntag, 7. September, startet der Buxtehuder SV in die Bundesliga-Saison 2014/15 / Top-Spiel
    von Dirk Ludewig | vor 4 Stunden, 25 Minuten | 2 Bilder
  • ig, Buxtehude. Fußball-Oberligist Buxtehuder SV verlor am vergangenen Wochenende das Auswärtsspiel
    von Dirk Ludewig | vor 4 Stunden, 25 Minuten
1 Bild

PFH Hansecampus Stade Umbenennung des Studienortes

Aenne Templin
Aenne Templin | vor 1 Stunde, 25 Minuten

at. Stade. Ab sofort heißt der Stader Studienort der privaten Hochschule Göttingen "PFH Hansecampus Stade". Gäste aus Politik und Wirtschaft feierten kürzlich den neuen Namen auf dem Campus der Uni. Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, enthüllte gemeinsam mit PFH-Präsident Prof. Dr. Bernt Sierke das neue Namensschild der Hochschule. Die PFH wächst in Stade kontinuierlich. Seit dem Start...

1 Bild

Kranabbau am Rathausquartier

Schaufenster TV
Schaufenster TV | am 27.02.2014

Endspurt für das neue Buxtehuder Rathausquartier: Die lästige Großbaustelle im Herzen der Buxtehuder Altstadt weicht nun endlich dem neuen Shopping-Spaß. Im Frühjahr 2014 wird nichts mehr an Buxtehudes größte Baustelle erinnern. Nun geht es Schlag auf Schlag. Das komplette Rathausquartier wird Ende März/ Anfang April 2014 bis auf den letzten Stein vollendet sein. Dann verschwinden auch die Baucontainer vom Petri-Platz und...