Nachrichten aus Ihrer Region

1 Bild

Versuchte Vergewaltigung nach Discobesuch in Hittfeld

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 7 Stunden, 16 Minuten

Zwei Frauen von drei Männern überfallen / Polizei sucht dringend Zeugen thl. Hittfeld. Zwei Frauen im Alter von 20 und 24 Jahren sind am frühen Sonntagmorgen von drei Unbekannten überfallen worden. Die Frauen waren zwischen 2 und 3 Uhr aus der Discothek "Hittfelder Mühle" gekommen. Auf dem Vorplatz fühlten sie sich von mehreren Männern beobachtet, weswegen sie nicht über die Zufahrt vom Gelände gingen, sondern über einen...

  • thl. Winsen/Berlin. Schlag gegen Drogenhändler. Unter der Federführung der Polizei Berlin wurden
    von Thomas Lipinski | vor 7 Stunden, 24 Minuten
  • thl. Winsen. "Dass Hitler Millionen von Juden umbringen lassen hat, ist ein Märchen jüdischer
    von Thomas Lipinski | vor 7 Stunden, 24 Minuten
1 Bild

Kampf den Gräsern im Badesee

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 2 Stunden, 54 Minuten

sb. Fredenbeck. Durchschnittlich zweimal im Jahr sind im Fredenbecker Badesee Mäharbeiten unter Wasser angesagt. Denn auf dem Grund des Gewässers wachsen Gräser, die mit der Zeit immer länger werden. Das schlägt pro Maßnahme mit rund 4.000 Euro zu Buche. Der Umwelt- und Planungsausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck hat deshalb kürzlich bei einem Ortstermin geprüft, wie man dem unliebsamen Pflanzenwachstum Einhalt gebieten...

Schnappschüsse
von Tamara Westphal
von Axel-Holger...
von Björn Carstens
von Katja Bendig
von Tamara Westphal
vorwärts
1 Bild

Martin Geiß ist Vize-König in Sprötze

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Stunden, 24 Minuten

os. Sprötze. Martin Geiß ist neuer Vize-König des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf. Beim Schlussschießen holte er nach spannendem Wettkampf den Vogel von der Stange. Als "die Sportskanone" führt die neue Majestät die Schützen durch das kommende Jahr, ihm zur Seite stehen seine Partnerin Julia Schill sowie die Adjutanten Martin Foth, Marco Lehmann und André Maack. Martin Geiß ist seit seiner Jugend Mitglied des...

  • os. Sprötze. Zu einem Neubürgernachmittag lädt der Ortsrat Sprötze am Samstag, 27. September, von
    von Oliver Sander | vor 3 Stunden, 24 Minuten
  • Oldtimer- und Youngtimertreffen ist zur echten Institution geworden gb. Tostedt. Über 600 Schätze
    von Gabriele Basilius | vor 4 Stunden, 49 Minuten | 5 Bilder

Schnurr-Bart: Eine Institution wird Zwanzig

Ulrike Hansmann-Gross
Ulrike Hansmann-Gross | vor 24 Minuten

Seevetal: Schnurr-Bart | (uhg). Meckelfeld. Am 9. Oktober 1994 öffnete in der Rönneburger Str. 12 in Meckelfeld eine ganz neue Gaststätte ihre Pforten. „Der neue Szene-Treff“ hieß es damals und der gemütliche Laden avancierte schnell zu einer der beliebtesten Gaststätten der Region. Der Betreiber des Schnurr-Barts Oliver Intzen kommt aus einer echten Gastronomie-Familie. Obwohl er selbst den Beruf des Bankkaufmanns erlernt und Betriebswirtschaft...

12 Bilder

Regionalligist VfL Stade gelingt Auftaktsieg

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 5 Stunden, 24 Minuten

„Hauptsache gewonnen“ ig. Stade. Mit 92:85 gegen den Basketball Club Rendsburg gelang dem VfL Stade zum Start in die Saison 2014/2015 der 1. Basketball-Regionalliga Nord der erhoffte Auftaktsieg. „Mit dem Ergebnis können wir nicht ganz zufrieden sein“, sagte Kapitän Kester Mayr direkt nach Spielende zu den 325 Zuschauern, "Da ist spielerisch noch Luft nach oben.“ Aber in der Bilanz stünde es jetzt 1:0 - ein Sieg, keine...

Telekom hat VDSL ausgebaut

Ulrike Hansmann-Gross
Ulrike Hansmann-Gross | vor 24 Minuten

Seevetal: T-Punkt | Joachim Rieckmann vom Mobil-Punkt in Hittfeld freut sich für seine Kunden: "Die Telekom hat in schnelleres VDSL investiert. Für unsere Region bedeutet das, dass Teile von Seevetal, Handorf und des Rosengartens davon profitieren. Das heißt, noch mehr Menschen können unsere Dienste effizient nutzen." Unsere Komunikationswege sind im ständigen Wandel. Das Smartphone ist schon längst weit mehr, als ein Telefon. Man kann mit ihm...

1 Bild

Warum fahren so viele Autos mit farbigen Punkten durch den Landkreis Stade?

Christoph Kunst
Christoph Kunst | vor 5 Tagen

cku. Buxtehude. In den letzten Tagen fahren überall im Landkreis auffällig viele Autos mit farbigen Punkten durch die Straßen. Viele der Passanten staunen, fragen sich ob das ein neuer Trend ist oder wer dahinter steckt. Das WOCHENBLATT ist der Frage nachgegangen und fand es heraus! Mehr dazu lesen Sie in der Buxtehuder und Stader Ausgabe am kommenden Mittwoch. Wer die Autos noch nicht gesehen hat: hier ein Youtube Video,...