Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Vorstand bei Schäferhund-Ortsverein Tespe

Der neue Vereinsvorstand (v. li.): Shawn Tröger, Julia Hoffmann, Renate Petersen, Heinz Petersen, Birgitta Binding und Ralf Conrad (Foto: SV-Ortsgruppe Tespe)
ce. Tespe. Einen neuen Vorstand wählte kürzlich die Ortsgruppe Tespe des Deutschen Schäferhundvereins (SV) auf ihrer Jahreshauptversammlung. Zur Führungsriege gehören Vorsitzender Ralf Conrad, Vize-Vorsitzender und Pressewart Heinz Petersen, Schriftwartin Julia Hoffmann, Kassenwartin Renate Petersen, 1. Ausbildungswartin Brigitta Binding sowie 2. Ausbildungswart und Jugendwart Shawn Tröger.
In diesem Jahr bietet der Schäferhunde-Verein die traditionellen Ausbildungsschwerpunkte wie Unterordnung und Schutzdienst sowie die dazugehörigen Prüfungen im Frühjahr und Herbst an. Darüber hinaus gibt es neue Aktivitäten für Hundefreunde, die aktiv mit ihren Vierbeinern arbeiten, aber nicht sofort in einen Verein eintreten möchten. Es werden zwei zehnwöchige Kurse nach dem sogenannten "Augsburger Modell" angeboten. Dabei lernt der Hundehalter unter der Anleitung erfahrener Ausbilder, seinem Tier das Hunde-ABC beizubringen. Abschlussziel ist der alltagssichere Familienhund.
Am 5. Juni veranstaltet der Verein im Rahmen des bundesweiten "Tages des Hundes" einen "Tag der offenen Tür". Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Und am 3. Oktober steht wieder das beliebte Hunderennen auf dem Programm. An den Aktivitäten können alle Hunderassen und -mischungen teilnehmen.
- Infos bei Heinz Petersen unter Tel. 0175 - 8263821 oder per E-Mail unter SV-Tespe@gmx.de.